Eine Familie aus Porta Westfalica erzählt, wie schwer das Warten auf ein Adoptivkind ist

Carolin Nieder-Entgelmeier

Viele Paare fühlen sich erst mit einem Kind als Familie komplett. Wenn es auf natürlichem Weg nicht klappt, hoffen viele auf eine Adoption.  - © Foto: dpa
Viele Paare fühlen sich erst mit einem Kind als Familie komplett. Wenn es auf natürlichem Weg nicht klappt, hoffen viele auf eine Adoption.  (© Foto: dpa)
Adoptionsvermittler: Swea Hartl und Rainer Simon vom Herforder Jugendamt. - © Foto: Carolin Nieder-Entgelmeier
Adoptionsvermittler: Swea Hartl und Rainer Simon vom Herforder Jugendamt. (© Foto: Carolin Nieder-Entgelmeier)

Herford/Porta Westfalica. 1.617 Paare aus NRW haben sich im vergangenen Jahr bei Adoptionsvermittlungsstellen beworben, um ein Kind zu adoptieren. Demgegenüber waren jedoch nur 245 Mädchen und Jungen zur Adoption vorgemerkt. So kann es Jahre dauern, bis sich der Wunsch einer Adoption erfüllt.