Ben Schafmeister ist bei „Dein Song“ eine Runde weiter und fährt nach Ibiza

veröffentlicht

Ben Schafmeister hat es ins Finale von „Dein Song“ geschafft. - © Foto: ZDF/Andrea Enderlein/pr
Ben Schafmeister hat es ins Finale von „Dein Song“ geschafft. (© Foto: ZDF/Andrea Enderlein/pr)

Porta Westfalica-Barkhausen (hy). Ben Schafmeister aus Barkhausen hat die erste Hürde des Castings für „Dein Song“ geschafft. Nun durfte der 15-jährige Nachwuchskomponist mit acht weiteren Bewerbern ins Camp auf Ibiza fahren.

Auf der spanischen Insel feilen die Nachwuchskomponisten - anfangs waren es noch 16 - mithilfe von Profimusikern weiter an ihren Kompositionen. Nur wenn sie das Camp erfolgreich bestehen, erhalten sie die Chance, ihren Song an der Seite eines prominenten Musikpaten zu produzieren und diesen in der Live-Finalshow vor großem Publikum zu präsentieren. Dafür treten die Musiker noch einmal vor die Jury.

Ben hatte sich mit seinem Lied „Lovehurricane“ beworben. „Das ist eine verrückte Liebesgeschichte, in der sich ein Junge in ein Mädchen verliebt, das seine Gefühle aber nicht erwidert“, sagt er. Der Barkhauser möchte seinen Song jenen widmen, die meinen, sie wären nicht gut genug für jemanden. Dazu begleitet er sich am Klavier. Für Ben ist Musik sein Lebenselixier: „Wenn ich Musik mache, schaltet mein Kopf total ab und ich bin in meiner eigenen Welt.“

„Dein Song“ wird jeweils montags bis donnerstags um 19.25 Uhr im Kinderkanal (Kika) ausgestrahlt. Das Finale ist am 18. März um 19.05 Uhr.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Ben Schafmeister ist bei „Dein Song“ eine Runde weiter und fährt nach IbizaPorta Westfalica-Barkhausen (hy). Ben Schafmeister aus Barkhausen hat die erste Hürde des Castings für „Dein Song“ geschafft. Nun durfte der 15-jährige Nachwuchskomponist mit acht weiteren Bewerbern ins Camp auf Ibiza fahren.Auf der spanischen Insel feilen die Nachwuchskomponisten - anfangs waren es noch 16 - mithilfe von Profimusikern weiter an ihren Kompositionen. Nur wenn sie das Camp erfolgreich bestehen, erhalten sie die Chance, ihren Song an der Seite eines prominenten Musikpaten zu produzieren und diesen in der Live-Finalshow vor großem Publikum zu präsentieren. Dafür treten die Musiker noch einmal vor die Jury.Ben hatte sich mit seinem Lied „Lovehurricane“ beworben. „Das ist eine verrückte Liebesgeschichte, in der sich ein Junge in ein Mädchen verliebt, das seine Gefühle aber nicht erwidert“, sagt er. Der Barkhauser möchte seinen Song jenen widmen, die meinen, sie wären nicht gut genug für jemanden. Dazu begleitet er sich am Klavier. Für Ben ist Musik sein Lebenselixier: „Wenn ich Musik mache, schaltet mein Kopf total ab und ich bin in meiner eigenen Welt.“„Dein Song“ wird jeweils montags bis donnerstags um 19.25 Uhr im Kinderkanal (Kika) ausgestrahlt. Das Finale ist am 18. März um 19.05 Uhr.