Risikoreiche Darlehensverträge: Porta droht Millionenverlust

Dirk Haunhorst

Ein paar Scheine reichen nicht: Die steigende Zinsbelastung dürfte mehrere Millionen Euro kosten.  - © Foto: dpa
Ein paar Scheine reichen nicht: Die steigende Zinsbelastung dürfte mehrere Millionen Euro kosten.  (© Foto: dpa)

Porta Westfalica (mt). Den 6. Mai hat der Portaner Bürgermeister vermutlich dick in seinem Kalender angestrichen. Denn könnte sich entscheiden, ob die finanziell ohnehin arg gebeutelte Stadt mehrere Millionen Euro abschreiben muss.