Preisgekrönte Briefmarkensammlung beleuchtet Geschichte der Bundesrepublik

Dirk Haunhorst

Lebenszeichen eines aussterbenden Hobbys

Porta Westfalica (mt). Eine Briefmarkenausstellung? Solch ein Termin wird von vielen umgehend als langweilig abgestempelt. Dabei macht manch alte Marke Geschichte erst lebendig.

Heiner Kühr zeigt außergewöhnliche Briefmarken und Stempel vor dem Eingang zum Ratssaal. Die Ausstellung ist bis zum 7. August zu sehen. - © MT-Foto: Dirk Haunhorst
Heiner Kühr zeigt außergewöhnliche Briefmarken und Stempel vor dem Eingang zum Ratssaal. Die Ausstellung ist bis zum 7. August zu sehen. (© MT-Foto: Dirk Haunhorst)