Zeugen gesucht: Zwei Laster streifen sich auf der Veltheimer Straße Porta Westfalica(mt/vast). Auf der Veltheimer Straße haben sich am Donnerstagnachmittag zwei LKW gestreift. Da sich einer der Fahrer von der Unfallstelle entfernte, bitten die Ermittler diesen nun, Kontakt zur Polizei aufzunehmen. Auch Zeugenhinweise werden erbeten. Wie die Polizei mitteilte, war ein 51-jähriger Iveco-Fahrer aus Bad Oeynhausen gegen 15.35 Uhr auf der Veltheimer Straße (L 865) in Richtung der Eisberger Straße unterwegs, als ihm ein gelber Sattelzug entgegen kam. Eigenen Angaben zufolge musste der Fahrer ausweichen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dennoch streiften sich die Seitenspiegel der Laster, woraufhin Teile des beschädigten Spiegels durch die geschlossene Seitenscheibe des Bad Oeynhausers stießen. Dadurch zersplitterte das Glas und verletzte den Mann. Vor Ort ergaben sich Hinweise, dass es sich bei dem Sattelzug möglicherweise um einen Mercedes gehandelt haben könnte. Der Fahrer und mögliche Zeugen sind aufgerufen, sich unter Telefon (0571) 88 66 0 bei den Ermittlern zu melden.

Zeugen gesucht: Zwei Laster streifen sich auf der Veltheimer Straße

Porta Westfalica(mt/vast). Auf der Veltheimer Straße haben sich am Donnerstagnachmittag zwei LKW gestreift. Da sich einer der Fahrer von der Unfallstelle entfernte, bitten die Ermittler diesen nun, Kontakt zur Polizei aufzunehmen. Auch Zeugenhinweise werden erbeten.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 51-jähriger Iveco-Fahrer aus Bad Oeynhausen gegen 15.35 Uhr auf der Veltheimer Straße (L 865) in Richtung der Eisberger Straße unterwegs, als ihm ein gelber Sattelzug entgegen kam. Eigenen Angaben zufolge musste der Fahrer ausweichen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dennoch streiften sich die Seitenspiegel der Laster, woraufhin Teile des beschädigten Spiegels durch die geschlossene Seitenscheibe des Bad Oeynhausers stießen. Dadurch zersplitterte das Glas und verletzte den Mann.

Vor Ort ergaben sich Hinweise, dass es sich bei dem Sattelzug möglicherweise um einen Mercedes gehandelt haben könnte. Der Fahrer und mögliche Zeugen sind aufgerufen, sich unter Telefon (0571) 88 66 0 bei den Ermittlern zu melden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica