ABO
Vollsperrung der Straße „Zum Flugplatz“ in Porta: Verkehr wird umgeleitet Dirk Haunhorst Porta Westfalica-Vennebeck (mt/dh). Der Kreis Minden-Lübbecke muss kurzfristig die Kreisstraße 26 „Zum Flugplatz“ in Vennebeck sanieren. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten lasse sich die Sanierung nur unter Vollsperrung ausführen, teilt die Behörde mit. Vorbereitende Arbeiten beginnen am Donnerstag, 1. Dezember. Verkehr wird umgeleitet Die Straße ist dann voraussichtlich von Montag, 5. Dezember, an gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird über die Thomas-Mann-Straße umgeleitet. Sie verbindet die Hebbelstraße mit der Straße „Zum Südlichen See“. Der Lkw-Verkehr mit einer Höhe von mehr als 3,10 Meter wird in Richtung „Großer Weserbogen“ über die B 482 umgeleitet. Als Bauzeit sind zwei Wochen eingeplant.
Anzeige Werbung

Vollsperrung der Straße „Zum Flugplatz“ in Porta: Verkehr wird umgeleitet

Die Straße "Zum Flugplatz" wird bis zum 5. Dezember vollgesperrt. Symbolfoto: © Pixabay

Porta Westfalica-Vennebeck (mt/dh). Der Kreis Minden-Lübbecke muss kurzfristig die Kreisstraße 26 „Zum Flugplatz“ in Vennebeck sanieren. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten lasse sich die Sanierung nur unter Vollsperrung ausführen, teilt die Behörde mit. Vorbereitende Arbeiten beginnen am Donnerstag, 1. Dezember.

Verkehr wird umgeleitet

Die Straße ist dann voraussichtlich von Montag, 5. Dezember, an gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird über die Thomas-Mann-Straße umgeleitet. Sie verbindet die Hebbelstraße mit der Straße „Zum Südlichen See“. Der Lkw-Verkehr mit einer Höhe von mehr als 3,10 Meter wird in Richtung „Großer Weserbogen“ über die B 482 umgeleitet. Als Bauzeit sind zwei Wochen eingeplant.

Benjamin Piel

Jetzt kostenlos „Post von Piel“ abonnieren!

Jeden Donnerstag von unserem Chefredakteur Benjamin Piel

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche