Vier Sportvereine erhalten 125.000 Euro Porta Westfalica/Düsseldorf (mt/dh). Gute Nachrichten für vier Portaner Sportvereine: Sie erhalten in der aktuellen Förderrunde des Landesprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ insgesamt 125.250 Euro für Modernisierungsarbeiten. Das berichtet CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte in einer Pressemitteilung. Die größte Förderung in Höhe von 43.650 Euro bekommt demnach der TuS Porta Westfalica. Der Verein will mit einer Gesamtinvestition von 48.500 Euro eine Photovoltaikanlage einrichten und das Sportheim modernisieren. Knapp 36.000 Euro bekommt der SV Hausberge für die Modernisierung der Tennisanlage und knapp 30.000 Euro der Reit- und Fahrverein Großer Weserbogen für seinen Außenreitplatz. Zudem fördert das Land mit rund 16.000 Euro ein Projekt des Sportschützenvereins Kleinenbremen-Ost (Dach-Modernisierung). Das Landesförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ hat ein Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro und soll Vereinen eine nachhaltige Erneuerung ihrer Sportstätten ermöglichen.

Vier Sportvereine erhalten 125.000 Euro

Das Land fördert die Modernisierung und Sanierung der Sportanlagen in Nordrhein-Westfalen im aktuellen Förderprogramm mit insgesamt 300 Millionen Euro. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ © Monika Skolimowska

Porta Westfalica/Düsseldorf (mt/dh). Gute Nachrichten für vier Portaner Sportvereine: Sie erhalten in der aktuellen Förderrunde des Landesprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ insgesamt 125.250 Euro für Modernisierungsarbeiten. Das berichtet CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte in einer Pressemitteilung.

Die größte Förderung in Höhe von 43.650 Euro bekommt demnach der TuS Porta Westfalica. Der Verein will mit einer Gesamtinvestition von 48.500 Euro eine Photovoltaikanlage einrichten und das Sportheim modernisieren. Knapp 36.000 Euro bekommt der SV Hausberge für die Modernisierung der Tennisanlage und knapp 30.000 Euro der Reit- und Fahrverein Großer Weserbogen für seinen Außenreitplatz. Zudem fördert das Land mit rund 16.000 Euro ein Projekt des Sportschützenvereins Kleinenbremen-Ost (Dach-Modernisierung).

Das Landesförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ hat ein Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro und soll Vereinen eine nachhaltige Erneuerung ihrer Sportstätten ermöglichen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica