Vandalismus in Wülpke: Unbekannte beschädigen Jagdkanzel Porta Westfalica (mt/ps). Wegen einer Sachbeschädigung an einer Jagdkanzel wurde die Polizei am Donnerstagmittag nach Wülpke gerufen. Wie die Beamten mitteilen, dürfte sich die Tat im Zeitraum von Mittwoch, 16 Uhr bis Donnerstag, 12 Uhr ereignet haben. Ein Zeuge hatte an einem Feldweg, welcher von der Straße "Im Gallen" in Fahrtrichtung Bückeburg nach rechts abgeht, die beschädigte und offenbar umgeworfene fahrbare Jagdkanzel aufgefunden. An deren hölzernen Seitenwänden fanden sich große Löcher. Hinweise zu den Verursachern werden von der Polizei unter Telefon (0571) 88 66 0 entgegengenommen.

Vandalismus in Wülpke: Unbekannte beschädigen Jagdkanzel

Die Jagdkanzel wies Beschädigungen an den Seitenwänden auf. Foto: © Polizei Minden-Lübbecke

Porta Westfalica (mt/ps). Wegen einer Sachbeschädigung an einer Jagdkanzel wurde die Polizei am Donnerstagmittag nach Wülpke gerufen. Wie die Beamten mitteilen, dürfte sich die Tat im Zeitraum von Mittwoch, 16 Uhr bis Donnerstag, 12 Uhr ereignet haben.

Ein Zeuge hatte an einem Feldweg, welcher von der Straße "Im Gallen" in Fahrtrichtung Bückeburg nach rechts abgeht, die beschädigte und offenbar umgeworfene fahrbare Jagdkanzel aufgefunden. An deren hölzernen Seitenwänden fanden sich große Löcher. Hinweise zu den Verursachern werden von der Polizei unter Telefon (0571) 88 66 0 entgegengenommen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica