Nach Sanierung der Straße Kreuzacker-Nord in Porta: Stadt reagiert auf Bürgerbeschwerde Dirk Haunhorst Porta Westfalica. Nach einer Anwohnerbeschwerde will die Stadt Porta Westfalica in der Straße Kreuzacker-Nord in Neesen nachbessern. Das kündigt der neue Fachbereichsleiter Thomas Harms an. Eine Anwohnerin hatte sich an das MT gewandt, weil es nach Straßenarbeiten zu größerer Pfützenbildung an ihrem Grundstück gekommen war und sie in der Stadtverwaltung mit ihrem Anliegen nicht durchgedrungen sei. Anfang November soll sich die Situation bessern, teilt Harms auf Nachfrage mit. „Aufgrund des vormals schlechten Zustands der Straße versickerte das Niederschlagswasser in der Vergangenheit größtenteils in den unbefestigten Bereichen. Die nun durchgeführte Oberflächenbehandlung führte zu einer Versiegelung und damit Pfützenbildung vor dem Haus.“ Nach einem Ortstermin will die Stadt nun einen zusätzlichen Straßenablauf vor das betroffene Grundstück setzen.

Nach Sanierung der Straße Kreuzacker-Nord in Porta: Stadt reagiert auf Bürgerbeschwerde

Porta Westfalica. Nach einer Anwohnerbeschwerde will die Stadt Porta Westfalica in der Straße Kreuzacker-Nord in Neesen nachbessern. Das kündigt der neue Fachbereichsleiter Thomas Harms an.

Nach der Sanierung der Straße bildete sich eine große Wasserlache. - © Foto: privat
Nach der Sanierung der Straße bildete sich eine große Wasserlache. - © Foto: privat

Eine Anwohnerin hatte sich an das MT gewandt, weil es nach Straßenarbeiten zu größerer Pfützenbildung an ihrem Grundstück gekommen war und sie in der Stadtverwaltung mit ihrem Anliegen nicht durchgedrungen sei. Anfang November soll sich die Situation bessern, teilt Harms auf Nachfrage mit.

„Aufgrund des vormals schlechten Zustands der Straße versickerte das Niederschlagswasser in der Vergangenheit größtenteils in den unbefestigten Bereichen. Die nun durchgeführte Oberflächenbehandlung führte zu einer Versiegelung und damit Pfützenbildung vor dem Haus.“

Nach einem Ortstermin will die Stadt nun einen zusätzlichen Straßenablauf vor das betroffene Grundstück setzen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica