Motorradfahrerin weicht einem Hasen aus und stürzt Porta Westfalica (mt/mre). Beim Versuch einem Hasen auszuweichen ist eine Motorradfahrerin am Mittwochabend von ihrem Fahrzeug gestürzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, zog sie sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Mindenerin befuhr am Mittwochabend mit ihrer Kawasaki die Eisberger Straße. Kurz vor einer Linkskurve hoppelte ein Hase vor das Zweirad. Beim Versuch, dem Langohr auszuweichen, verlor sie die Kontrolle über das Krad und stürzte auf die Seite. Anschließend rutschte sie in den angrenzenden Straßengraben. Hierbei verletzte sie sich leicht. Zur ambulanten Behandlung suchte die 29-Jährige später das Klinikum Minden auf.
Anzeige Werbung

Motorradfahrerin weicht einem Hasen aus und stürzt

Der Hase hoppelte plötzlich auf die Straße. © Symbolbild: Pixabay

Porta Westfalica (mt/mre). Beim Versuch einem Hasen auszuweichen ist eine Motorradfahrerin am Mittwochabend von ihrem Fahrzeug gestürzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, zog sie sich dabei leichte Verletzungen zu.

Die Mindenerin befuhr am Mittwochabend mit ihrer Kawasaki die Eisberger Straße. Kurz vor einer Linkskurve hoppelte ein Hase vor das Zweirad. Beim Versuch, dem Langohr auszuweichen, verlor sie die Kontrolle über das Krad und stürzte auf die Seite. Anschließend rutschte sie in den angrenzenden Straßengraben. Hierbei verletzte sie sich leicht. Zur ambulanten Behandlung suchte die 29-Jährige später das Klinikum Minden auf.

Anzeige Werbung

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche