Mit Auto zusammengestoßen: Harley-Fahrer verletzt sich bei Unfall auf B 482 Porta Westfalica (mt/lf). Ein Harley-Fahrer hat sich am Mittwochmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem VW verletzt. Der Biker und der Autofahrer waren beim Abbiegen zusammengestoßen, teilt die Polizei Minden-Lübbecke mit. Im Bereich der Einmündung "Im Kirchfeld" auf der B 482 ereignete sich in den Morgenstunden der Unfall. Glück im Unglück: Der 57-jährige Biker aus Bad Oeynhausen hat sich dabei laut Polizei nur leichte Verletzungen zugezogen. Der Zweiradfahrer war gegen 8.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Petershagen unterwegs und wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Zeitgleich wollte auch ein 39-jähriger Mann aus Minden mit seinem VW von dem Einmündungsbereich nach links auf die Bundesstraße fahren. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß. Der Harley-Fahrer stürzte auf den Asphalt und verletzte sich leicht, der VW-Fahrer blieb bei dem Unfall unversehrt. Rettungskräfte versorgten an der Unfallstelle den 57-Jährigen, der auf eine weitere Behandlung im Krankenhaus verzichtete.

Mit Auto zusammengestoßen: Harley-Fahrer verletzt sich bei Unfall auf B 482

Der VW-Fahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Foto: © MT-Archivfoto

Porta Westfalica (mt/lf). Ein Harley-Fahrer hat sich am Mittwochmorgen bei einem Zusammenstoß mit einem VW verletzt. Der Biker und der Autofahrer waren beim Abbiegen zusammengestoßen, teilt die Polizei Minden-Lübbecke mit.

Im Bereich der Einmündung "Im Kirchfeld" auf der B 482 ereignete sich in den Morgenstunden der Unfall. Glück im Unglück: Der 57-jährige Biker aus Bad Oeynhausen hat sich dabei laut Polizei nur leichte Verletzungen zugezogen.

Der Zweiradfahrer war gegen 8.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Petershagen unterwegs und wollte an der Einmündung nach links abbiegen. Zeitgleich wollte auch ein 39-jähriger Mann aus Minden mit seinem VW von dem Einmündungsbereich nach links auf die Bundesstraße fahren. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß. Der Harley-Fahrer stürzte auf den Asphalt und verletzte sich leicht, der VW-Fahrer blieb bei dem Unfall unversehrt. Rettungskräfte versorgten an der Unfallstelle den 57-Jährigen, der auf eine weitere Behandlung im Krankenhaus verzichtete.


Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche