Kreatives aus Speckstein: Workshop für Kinder Porta Westfalica-Kleinenbremen (mt/dh). Das Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen bietet am Samstag, 28. Mai, einen Speckstein-Workshop an. Beginn ist um 11.30 Uhr, dann gehen die Kinder zum Wiegehaus im Steinbruch. Dort bekommen sie ein Stück Speckstein und verschiedene Werkzeuge. Zu Beginn werden den Mächen und Jungen ein paar Vorlagen als Anregung vorgestellt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich daran zu orientieren, oder ihre gänzlich eigene Kreation zu basteln. Ob Schmuckstück, Figur oder kleines nutzbares Objekt – dem Gestaltungswillen der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Gegen 13 Uhr endet das Programm und die Kinder können ihre Werke mit nach Hause nehmen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen, die Kosten belaufen sich auf 7,50 Euro je Kind. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 26. Mai. Anmeldungen können über das Kontaktformular der Homepage (www.bb-mk.de), per E-Mail (info@bb-mk.de) oder telefonisch unter (0 57 22) 9 02 23 erfolgen. Das Besucher-Bergwerk und Museum bittet alle Interessierten, sich vorher auf der Homepage über die Hygieneregelungen zu informieren. Für das Programm wird alte Kleidung, die im Zweifel auch schmutzig werden darf, empfohlen.

Kreatives aus Speckstein: Workshop für Kinder

Individuelle Gestaltung: Im Speckstein-Workshop entstehen einzigartige Objekte.?Foto: privat © dhaunhorst

Porta Westfalica-Kleinenbremen (mt/dh). Das Besucher-Bergwerk und Museum Kleinenbremen bietet am Samstag, 28. Mai, einen Speckstein-Workshop an. Beginn ist um 11.30 Uhr, dann gehen die Kinder zum Wiegehaus im Steinbruch. Dort bekommen sie ein Stück Speckstein und verschiedene Werkzeuge. Zu Beginn werden den Mächen und Jungen ein paar Vorlagen als Anregung vorgestellt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich daran zu orientieren, oder ihre gänzlich eigene Kreation zu basteln. Ob Schmuckstück, Figur oder kleines nutzbares Objekt – dem Gestaltungswillen der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Gegen 13 Uhr endet das Programm und die Kinder können ihre Werke mit nach Hause nehmen.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen, die Kosten belaufen sich auf 7,50 Euro je Kind. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 26. Mai. Anmeldungen können über das Kontaktformular der Homepage (www.bb-mk.de), per E-Mail (info@bb-mk.de) oder telefonisch unter (0 57 22) 9 02 23 erfolgen. Das Besucher-Bergwerk und Museum bittet alle Interessierten, sich vorher auf der Homepage über die Hygieneregelungen zu informieren. Für das Programm wird alte Kleidung, die im Zweifel auch schmutzig werden darf, empfohlen.


Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema