Kommentar zum Thema Erhalt der Grundschulstandorte: Weniger ist mehr Dirk Haunhorst Das Bürgerbegehren zum Erhalt der Grundschulstandorte mitsamt dem wahrscheinlich folgenden Bürgerentscheid wird 2018 das bestimmende politische Thema sein. Dass Teile der Politik den Initiatoren nun vorwerfen, die dringend nötige Sanierung mehrerer Schulen zu verzögern, ist der durchsichtige Versuch...

Kommentar zum Thema Erhalt der Grundschulstandorte: Weniger ist mehr

Fragen zu Feinheiten von Verfahren und Formulierungen: Bettina Fleissner, Martin Bohnsack und Volker Weichert (v.l.) im Gespräch mit ihrem Anwalt Willi Broshinski. MT-Foto: Dirk Haunhorst © Haunhorst

Das Bürgerbegehren zum Erhalt der Grundschulstandorte mitsamt dem wahrscheinlich folgenden Bürgerentscheid wird 2018 das bestimmende politische Thema sein. Dass Teile der Politik den Initiatoren nun vorwerfen, die dringend nötige Sanierung mehrerer Schulen zu verzögern, ist der durchsichtige Versuch...

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • 1 Jahr MT+ für nur 4,90 €/Monat!
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Einfach bezahlen per Bankeinzug oder PayPal
  • Bis zu 14 Tage vor Ablauf der 12 Monate kündbar
Sommer-Knaller sichern
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.