Kanalsanierung an der Portastraße: Teilsperrung Ende September Porta Westfalica-Barkhausen (mt/dh). Bauarbeiten im oberen Bereich der Portastraße beginnen am kommenden Montag, 13. September. Dort lassen die Stadtwerke Minden eine neue Trinkwasserleitung verlegen und einen Abschnitt des Kanals sanieren. Die Bauzeit beträgt ungefähr sechs Wochen, teilt die Stadt Porta Westfalica mit. Mit gravierenden Verkehrsbeschränkungen müssen die Autofahrer in gut zwei Wochen rechnen, wenn eine Fahrtrichtung gesperrt wird. Zunächst werden auf dem Gehweg, der von der Fährstraße in Richtung Hausberge bis hinter die Eisdiele reicht, Vorarbeiten ausgeführt, die ungefähr 14 Tage dauern sollen. Eine Beschilderung weist Fußgängern in dieser Zeit den richtigen Weg. Die Gastronomie an der Portastraße, der Alten Poststraße und der Fährstraße bleibe in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen für den Straßenverkehr erreichbar, berichtet die Verwaltung. Im Anschluss an die Vorarbeiten wird die Portastraße zur Einbahnstraße, und zwar auf wenigen hundert Metern zwischen den Einmündungen Lannertstraße und Fährstraße. Der Verkehr kann in dieser Zeit weiterhin in Richtung Hausberge rollen. Für die Fahrtrichtung Minden wird während der vierwöchigen Bauarbeiten eine großräumige Umleitung ausgeschildert, schreibt die Verwaltung. Die Parkplätze „Kaiserhof“ und „Unterm Willem“ bleiben von Hausberge aus durchgehend für Autofahrer erreichbar. Von dort aus können die umliegende Gastronomie, das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und die Freilichtbühne zu Fuß besucht werden. All diese Orte können mit Fahrzeugen während dieser vier Wochen nur aus Richtung Minden direkt angesteuert werden. Für den Öffentlichen Personennahverkehr in Richtung Minden werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Den genauen Termin der Straßensperrung, der voraussichtlich in der letzten Septemberwoche liegt, will die Stadtverwaltung rechtzeitig mitteilen.

Kanalsanierung an der Portastraße: Teilsperrung Ende September

Ein Abschnitt der Portastraße wird Ende September in Fahrtrichtung Minden gesperrt. Foto: privat © dhaunhorst

Porta Westfalica-Barkhausen (mt/dh). Bauarbeiten im oberen Bereich der Portastraße beginnen am kommenden Montag, 13. September. Dort lassen die Stadtwerke Minden eine neue Trinkwasserleitung verlegen und einen Abschnitt des Kanals sanieren.

Die Bauzeit beträgt ungefähr sechs Wochen, teilt die Stadt Porta Westfalica mit. Mit gravierenden Verkehrsbeschränkungen müssen die Autofahrer in gut zwei Wochen rechnen, wenn eine Fahrtrichtung gesperrt wird.

Zunächst werden auf dem Gehweg, der von der Fährstraße in Richtung Hausberge bis hinter die Eisdiele reicht, Vorarbeiten ausgeführt, die ungefähr 14 Tage dauern sollen. Eine Beschilderung weist Fußgängern in dieser Zeit den richtigen Weg. Die Gastronomie an der Portastraße, der Alten Poststraße und der Fährstraße bleibe in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen für den Straßenverkehr erreichbar, berichtet die Verwaltung.


Im Anschluss an die Vorarbeiten wird die Portastraße zur Einbahnstraße, und zwar auf wenigen hundert Metern zwischen den Einmündungen Lannertstraße und Fährstraße. Der Verkehr kann in dieser Zeit weiterhin in Richtung Hausberge rollen. Für die Fahrtrichtung Minden wird während der vierwöchigen Bauarbeiten eine großräumige Umleitung ausgeschildert, schreibt die Verwaltung.

Die Parkplätze „Kaiserhof“ und „Unterm Willem“ bleiben von Hausberge aus durchgehend für Autofahrer erreichbar. Von dort aus können die umliegende Gastronomie, das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und die Freilichtbühne zu Fuß besucht werden. All diese Orte können mit Fahrzeugen während dieser vier Wochen nur aus Richtung Minden direkt angesteuert werden.

Für den Öffentlichen Personennahverkehr in Richtung Minden werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Den genauen Termin der Straßensperrung, der voraussichtlich in der letzten Septemberwoche liegt, will die Stadtverwaltung rechtzeitig mitteilen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche