Kanalarbeiten im Vogelparadies: Stadt Porta sperrt die Straße bis April Thomas Lieske Porta Westfalica-Holzhausen. In der Zeit von Dienstag, 10. Januar, bis voraussichtlich 30. April wird die Straße Vogelparadies in Holzhausen wegen Kanalarbeiten in zwei Bauabschnitten voll gesperrt. Im ersten Bauabschnitt ist der Durchgangsverkehr unter der Bahn und über die Straße Vogelparadies uneingeschränkt möglich. In dieser Zeit sind nur Fußgänger und Radfahrer betroffen, die den Weg in Richtung Weser nicht mehr nutzen können. Sie müssen über eine Umleitung in Richtung Weser fahren. Im zweiten Bauabschnitt muss der Durchgangsverkehr durch die Bahnbrücke und die Straße Vogelparadies voll gesperrt werden, das heißt, für die Bahnunterführung gilt eine Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt in dieser Bauzeit über die beiden Straßen „Gänsekamp“ und „Fähranger“. Das teilt die Stadt Porta Westfalica auf ihrer Homepage mit.

Kanalarbeiten im Vogelparadies: Stadt Porta sperrt die Straße bis April

An der Straße „Vogelparadies“ in Holzhausen wird ein Kanal saniert. Foto: MT-Archiv

Porta Westfalica-Holzhausen. In der Zeit von Dienstag, 10. Januar, bis voraussichtlich 30. April wird die Straße Vogelparadies in Holzhausen wegen Kanalarbeiten in zwei Bauabschnitten voll gesperrt.

Im ersten Bauabschnitt ist der Durchgangsverkehr unter der Bahn und über die Straße Vogelparadies uneingeschränkt möglich. In dieser Zeit sind nur Fußgänger und Radfahrer betroffen, die den Weg in Richtung Weser nicht mehr nutzen können. Sie müssen über eine Umleitung in Richtung Weser fahren.

Im zweiten Bauabschnitt muss der Durchgangsverkehr durch die Bahnbrücke und die Straße Vogelparadies voll gesperrt werden, das heißt, für die Bahnunterführung gilt eine Vollsperrung. Die Umleitung erfolgt in dieser Bauzeit über die beiden Straßen „Gänsekamp“ und „Fähranger“. Das teilt die Stadt Porta Westfalica auf ihrer Homepage mit.

Newsletter
Patrick Schwemmling

Jetzt kostenlos „Die MT-Woche“ abonnieren!

Immer sonntags ab 18 Uhr erfahren, was wichtig ist

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica