ABO
Jonas Horstmann an der Spitze des CDU-Stadtverbandes Porta Westfalica Porta Westfalica (mt/lies). Generationenwechsel bei der CDU Porta Westfalica: Die Mitglieder des Stadtverbandes haben in ihrer jüngsten Versammlung Jonas Horstmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 26-Jährige folgt damit auf Inga Bruckschen, die nach acht Jahren auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist und ihr Amt zurückgegeben hat. Jonas Horstmann dankte seiner Vorgängerin für ihre geleistete Arbeit und freut sich auf die Arbeit im neuen Vorstand. Zu seinen Stellvertretern wählten die Mitglieder bei der Versammlung im Weserschiffchen Jan Herrendörfer, Kathrin Vieregge und Thomas Möbius. Die neue Mitgliederbeauftragte ist Ulrike Hermsdörfer-Vonalt. Die Aufgabe des Schriftführers übernimmt Peter Wienczny. Zum Beisitzer wurden Henry Hartmann, Oliver Kruse, Marlon Cadell und Florian Staab gewählt. Zu den ersten Gratulanten gehörte der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Oliver Vogt. Er fand dankende Worte an Inga Bruckschen und hob die „stets vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit“ hervor. Oliver Vogt ging in seinem „Bericht aus Berlin“ auf die aktuellen Energiepreise ein: „Die Preise müssen runter“, brachte es der CDU-Politiker auf den Punkt und äußerte Verständnis für die Sorgen vieler Privatpersonen und Unternehmen.
Anzeige Werbung

Jonas Horstmann an der Spitze des CDU-Stadtverbandes Porta Westfalica

Jonas Horstmann ist neuer Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Porta Westfalica. Foto: CDU Minden-Lübbecke

Porta Westfalica (mt/lies). Generationenwechsel bei der CDU Porta Westfalica: Die Mitglieder des Stadtverbandes haben in ihrer jüngsten Versammlung Jonas Horstmann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 26-Jährige folgt damit auf Inga Bruckschen, die nach acht Jahren auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist und ihr Amt zurückgegeben hat.

Jonas Horstmann dankte seiner Vorgängerin für ihre geleistete Arbeit und freut sich auf die Arbeit im neuen Vorstand. Zu seinen Stellvertretern wählten die Mitglieder bei der Versammlung im Weserschiffchen Jan Herrendörfer, Kathrin Vieregge und Thomas Möbius. Die neue Mitgliederbeauftragte ist Ulrike Hermsdörfer-Vonalt. Die Aufgabe des Schriftführers übernimmt Peter Wienczny. Zum Beisitzer wurden Henry Hartmann, Oliver Kruse, Marlon Cadell und Florian Staab gewählt.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Oliver Vogt. Er fand dankende Worte an Inga Bruckschen und hob die „stets vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit“ hervor. Oliver Vogt ging in seinem „Bericht aus Berlin“ auf die aktuellen Energiepreise ein: „Die Preise müssen runter“, brachte es der CDU-Politiker auf den Punkt und äußerte Verständnis für die Sorgen vieler Privatpersonen und Unternehmen.

Anzeige
Adventskalender

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche