Impfzentrum in Porta? SPD und FDP stellen Antrag Porta Westfalica (mt/dh). Bekommt Porta Westfalica ein eigenes Impfzentrum? Das wollen zumindest die Fraktionen von SPD und FDP. Trotz Teilöffnung des Impfzentrums in Hille (Seite 3) halten beide Fraktionen an einem gemeinsamen Antrag fest, den sie bereits am Dienstag dieser Woche in der Ratssitzung stellen wollten, wie Cornelia Müller-Dieker (FDP) am Donnerstag dem MT mitteilte. Wie berichtet, fiel die Sitzung infolge eines Coronafalls aus. Der Termin soll am kommenden Dienstag, 30. November, nachgeholt werden. SPD und FDP möchten die Verwaltung beauftragen, „unverzüglich mit dem DRK Barkhausen oder ähnlichen Institutionen Gespräche und Verhandlungen aufzunehmen, um hier in Porta ein stadteigenes Impfzentrum einzurichten“. Die beiden Fraktionen weisen auf die pandemische Lage hin, die sich extrem verschlechtert habe, sowie auf die Probleme von Impfwilligen, Termine bei Hausärzten zu bekommen.

Impfzentrum in Porta? SPD und FDP stellen Antrag

SPD und FDP möchten die Impfangebote in Porta ausweiten.
Symbolfoto: dpa,
© Friso Gentsch

Porta Westfalica (mt/dh). Bekommt Porta Westfalica ein eigenes Impfzentrum? Das wollen zumindest die Fraktionen von SPD und FDP. Trotz Teilöffnung des Impfzentrums in Hille (Seite 3) halten beide Fraktionen an einem gemeinsamen Antrag fest, den sie bereits am Dienstag dieser Woche in der Ratssitzung stellen wollten, wie Cornelia Müller-Dieker (FDP) am Donnerstag dem MT mitteilte.

Wie berichtet, fiel die Sitzung infolge eines Coronafalls aus. Der Termin soll am kommenden Dienstag, 30. November, nachgeholt werden. SPD und FDP möchten die Verwaltung beauftragen, „unverzüglich mit dem DRK Barkhausen oder ähnlichen Institutionen Gespräche und Verhandlungen aufzunehmen, um hier in Porta ein stadteigenes Impfzentrum einzurichten“. Die beiden Fraktionen weisen auf die pandemische Lage hin, die sich extrem verschlechtert habe, sowie auf die Probleme von Impfwilligen, Termine bei Hausärzten zu bekommen.

Malina Reckordt

Gendern bei MT - überflüssig oder überfällig?

Nehmen Sie jetzt an der Umfrage zum Thema Gendern teil

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Porta Westfalica