Drogenverdacht bestätigt sich: Polizei stoppt bekifften 17-jährigen Motorradfahrer Porta Westfalica (mt/lo). Drei junge Männer hat die Polizei in Porta Westfalica in den vergangenen Tagen aufgrund eines Drogenverdachts kontrolliert. In allen Fällen sollten die Beamten recht behalten. So haben die Beamten unter anderem einen 17-jährigen Kleinkraftrad-Fahrer auf der Hausberger Straße kontrolliert. „Bei der Kontrolle des Mindeners ergaben sich drogentypische Auffälligkeiten", schreiben die Beamten in einer Pressemitteilung. Nach einem positiven Vortest brachten ihn die Einsatzkräfte auf die Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Polizei hat gegen ihn bereits eine Anzeige erstattet. Außerdem gerieten ein 24-jähriger Mann aus Porta Westfalica und ein 23-jähriger Mann aus Kirchlengern unabhängig voneinander ins Visier der Beamten. Da die Einsatzkräfte in beiden Fällen ebenfalls den Verdacht eines Drogenkonsums hatten, führte man auch bei den beiden Autofahrern einen Drogentest durch. Diese bestätigten die Vermutungen der Beamten. So wurde auch den beiden Männern eine Blutprobe entnommen und gegen sie eine Anzeige erstattet.

Drogenverdacht bestätigt sich: Polizei stoppt bekifften 17-jährigen Motorradfahrer

Symbolbild: © MT-Archiv

Porta Westfalica (mt/lo). Drei junge Männer hat die Polizei in Porta Westfalica in den vergangenen Tagen aufgrund eines Drogenverdachts kontrolliert. In allen Fällen sollten die Beamten recht behalten.

So haben die Beamten unter anderem einen 17-jährigen Kleinkraftrad-Fahrer auf der Hausberger Straße kontrolliert. „Bei der Kontrolle des Mindeners ergaben sich drogentypische Auffälligkeiten", schreiben die Beamten in einer Pressemitteilung. Nach einem positiven Vortest brachten ihn die Einsatzkräfte auf die Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Polizei hat gegen ihn bereits eine Anzeige erstattet.

Außerdem gerieten ein 24-jähriger Mann aus Porta Westfalica und ein 23-jähriger Mann aus Kirchlengern unabhängig voneinander ins Visier der Beamten. Da die Einsatzkräfte in beiden Fällen ebenfalls den Verdacht eines Drogenkonsums hatten, führte man auch bei den beiden Autofahrern einen Drogentest durch. Diese bestätigten die Vermutungen der Beamten. So wurde auch den beiden Männern eine Blutprobe entnommen und gegen sie eine Anzeige erstattet.


Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche