Brennpunkt Pflege: Portaner Notfallsanitäterin will etwas gegen den Fachkräftemangel tun - und kommt nicht weiter Thomas Lieske

Brennpunkt Pflege: Portaner Notfallsanitäterin will etwas gegen den Fachkräftemangel tun - und kommt nicht weiter

Jennifer Lühring würde gern mit einer dritten Ausbildung als Intensivkrankenschwester arbeiten. Doch der Weg dorthin werde ihr erheblich erschwert, beklagt sie. Vor allem ärgert sie, dass es trotz Fachkräftemangel keine Anreize gebe, in diesen Sektor zu wechseln. Symbolfoto: imago images © imago images/Max Stein
Angebot auswählen
und weiterlesen
MT+
ab 1,90 €
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • Weniger Werbung
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • Fünf Zugänge inklusive
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Artikel auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
jetzt Tagespass kaufen
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema