Betrunken am Steuer? 28-Jähriger kommt in Hausberge von der Straße ab Porta Westfalica-Hausberge (mt/lo). Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall in Hausberge leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei am Freitag in einer Pressemitteilung. Laut den Beamten war der Mann mit einem Ford Transit auf dem Kirchsiek unterwegs, als er in Höhe des Bürgerparks offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der 28-Jährige kam von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrsschild und prallte schließlich gegen einen am Fahrbahnrand am stehenden Baum. Durch den Aufprall ist der junge Mann leicht verletzt worden. Für die Behandlung brachten ihn die Rettungskräfte ins Johannes-Wesling-Klinikum. Vor Ort hatten die Beamten allerdings den Verdacht, dass der 28-Jähriger vor der Fahrt Alkohol getrunken haben könnte. Deshalb wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen. Der nicht mehr fahrbereite Transporter wurde abgeschleppt. Nun erwartet den Mann eine Anzeige.

Betrunken am Steuer? 28-Jähriger kommt in Hausberge von der Straße ab

Symbolbild: © MT-Archiv

Porta Westfalica-Hausberge (mt/lo). Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall in Hausberge leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei am Freitag in einer Pressemitteilung.

Laut den Beamten war der Mann mit einem Ford Transit auf dem Kirchsiek unterwegs, als er in Höhe des Bürgerparks offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der 28-Jährige kam von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrsschild und prallte schließlich gegen einen am Fahrbahnrand am stehenden Baum.

Durch den Aufprall ist der junge Mann leicht verletzt worden. Für die Behandlung brachten ihn die Rettungskräfte ins Johannes-Wesling-Klinikum. Vor Ort hatten die Beamten allerdings den Verdacht, dass der 28-Jähriger vor der Fahrt Alkohol getrunken haben könnte. Deshalb wurde dem Autofahrer eine Blutprobe entnommen. Der nicht mehr fahrbereite Transporter wurde abgeschleppt. Nun erwartet den Mann eine Anzeige.


Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche