„Auch Mörder müssen verteidigt werden“: Anke Grotjohann über ihre Arbeit als Pflichtanwältin Thomas Lieske Porta Westfalica-Barkhausen (mt). „Wie kannst du nur einen Mörder verteidigen?“ Solche Fragen bekommt Anke Grotjohann schon mal an den Kopf geworfen. Als die 53-Jährige sich dafür entschied, Rechtsanwältin zu werden, entschied sie sich auch dafür, Pflichtverteidigerin zu werden...

„Auch Mörder müssen verteidigt werden“: Anke Grotjohann über ihre Arbeit als Pflichtanwältin

Als Pflichtverteidigerin hat Anke Grotjohann schon so manchen Schwerverbrecher verteidigt. Hier ist sie während des Prozesses am Landgericht gegen den Mindener Romino J. zu sehen. Archivfoto: Andreas Zobe © Andreas Zobe

Porta Westfalica-Barkhausen (mt). „Wie kannst du nur einen Mörder verteidigen?“ Solche Fragen bekommt Anke Grotjohann schon mal an den Kopf geworfen. Als die 53-Jährige sich dafür entschied, Rechtsanwältin zu werden, entschied sie sich auch dafür, Pflichtverteidigerin zu werden...

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Themen der Woche