ABO
MT-Interview: SPD und Grüne üben Selbstkritik nach Bürgerentscheid Dirk Haunhorst Porta Westfalica (mt). Die rot-grüne Ratsmehrheit hat beim Bürgerentscheid zu den Grundschulstandorten eine klare Niederlage kassiert. Mehr als 70 Prozent der abstimmenden Portaner hielten es mit der Bürgerinitiative. Das bedeutet, dass die Grundschulstandorte erhalten bleiben und saniert werden...

MT-Interview: SPD und Grüne üben Selbstkritik nach Bürgerentscheid

Nach dem Bürgerentscheid folgt die Haushaltsberatung: Dirk Rahnenführer (links) und Marc Weber beschäftigen sich in nächster Zeit vorwiegend mit Zahlen. MT- © Foto: Dirk Haunhorst

Porta Westfalica (mt). Die rot-grüne Ratsmehrheit hat beim Bürgerentscheid zu den Grundschulstandorten eine klare Niederlage kassiert. Mehr als 70 Prozent der abstimmenden Portaner hielten es mit der Bürgerinitiative. Das bedeutet, dass die Grundschulstandorte erhalten bleiben und saniert werden.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • MT+ für nur 6,90 € statt 9,90 €/Monat*
  • Alle Plus-Artikel 12 Monate lesen und 25% sparen
  • Weniger Werbung
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Bezahlen per Bankeinzug oder PayPal
  • Bis zu 14 Tage vor Ablauf der 12 Monate kündbar
* nur für Neukunden
❄️ (Pr)eisbrecher sichern ❄️
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
Bereits Abonnent?
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Themen der Woche