Unbekannte entsorgen alte Reifen in Wietersheim Oliver Plöger Petershagen-Wietersheim. Erneut ist es zu einer offenbar wilden Ablagerung von Altreifen gekommen. Nachdem es Fälle unter anderem in Friedewalde gegeben hatte, sind diesmal Reifen in Wietersheim entdeckt worden. „Wir haben Anzeige bei der Polizei erstattet“, so Ortsbürgermeister Friedrich Lange (SPD). Etwa einhundert Reifen sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch links und rechts der Straße Ellerbruch von bislang unbekannten Tätern abgeladen worden. „Die Entsorgung darf dann mal wieder der Steuerzahler zahlen“, ärgert sich Friedrich Lange. Das Problem ist seit längerer Zeit bekannt, mehrfach hatte es in der Region bereits ähnliche Ablagerungen gegeben. Illegale Reifenentsorgung sei kein Kavaliersdelikt, sondern ein Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz, so die Polizei. Weitere Fälle waren im Herbst 2019 bekannt geworden, darunter in Cammer, Porta Westfalica, Minden und Hille.

Unbekannte entsorgen alte Reifen in Wietersheim

Petershagen-Wietersheim. Erneut ist es zu einer offenbar wilden Ablagerung von Altreifen gekommen. Nachdem es Fälle unter anderem in Friedewalde gegeben hatte, sind diesmal Reifen in Wietersheim entdeckt worden. „Wir haben Anzeige bei der Polizei erstattet“, so Ortsbürgermeister Friedrich Lange (SPD).

Diesmal Wietersheim: Unbekannte sind die Reifen erstmal los. Foto: pr - © pr
Diesmal Wietersheim: Unbekannte sind die Reifen erstmal los. Foto: pr - © pr

Etwa einhundert Reifen sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch links und rechts der Straße Ellerbruch von bislang unbekannten Tätern abgeladen worden. „Die Entsorgung darf dann mal wieder der Steuerzahler zahlen“, ärgert sich Friedrich Lange. Das Problem ist seit längerer Zeit bekannt, mehrfach hatte es in der Region bereits ähnliche Ablagerungen gegeben.

Illegale Reifenentsorgung sei kein Kavaliersdelikt, sondern ein Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz, so die Polizei. Weitere Fälle waren im Herbst 2019 bekannt geworden, darunter in Cammer, Porta Westfalica, Minden und Hille.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Petershagen