Mehr als einmal in Lebensgefahr: Südfelder organisiert fünf Ukraine-Hilfstransporte Oliver Plöger

Mehr als einmal in Lebensgefahr: Südfelder organisiert fünf Ukraine-Hilfstransporte

Hilft nicht erst seit dem Ukraine-Krieg: Walter Buddenbohm fährt seit 2001 Hilfsgütertransporte, war immer wieder in Polen, Rumänien und Russland. MT-Foto: Oliver Plöger

Seit Kriegsbeginn hat Walter Buddenbohm fünf Hilfsgütertransporte organisiert. Jetzt bringt er einen alten VW Bulli in die Ukraine, mit dem verwundete Soldaten von der Front geholt werden sollen. Angst hat der Südfelder nicht.

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche