ABO
Lahder planen wieder: Saubere Landschaft, Gedenkfeier, Osterfeuer Petershagen-Lahde (mt/plö). Nachdem in den vergangenen beiden Jahren alle Termine der Kulturgemeinschaft Lahde wegen Corona ausgefallen waren, soll es jetzt wieder losgehen. Darauf weist Ortsbürgermeisterin Helga Berg (CDU) hin. Nach Rücksprache mit den Behörden soll am Samstag, 19. März, die Aktion „Saubere Landschaft“ wieder in abgespeckter Version stattfinden. Treffen ist um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Lahde. Das gemütliche Beisammensein im Anschluss entfällt aus Hygieneschutzgründen. Weitere Helfer sind herzlich willkommen. Am Freitag, 8. April, findet um 11.30 Uhr die Gedenkfeier am Gedenkstein für das Arbeitserziehungslager Lahde mit Kranzniederlegung unter Mitwirkung der Sekundarschule Petershagen statt. Hermann Kleinebenne wird über seine Forschungen zum Lager Lahde berichten. Am Samstag, 16. April, wird es auch wieder ein Osterfeuer am Schützenhaus in Lahde geben, das bei Anbruch der Dunkelheit angezündet wird. Lahder Bürger können am Samstag, 26. März, und Samstag, 16. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr Schnittgut anliefern.
Anzeige Werbung

Lahder planen wieder: Saubere Landschaft, Gedenkfeier, Osterfeuer

Osterfeuer sind wieder möglich – in jedem Ortsteil eines. In Lahde brennt es am Schützenhaus ab. Archivfoto: MT © Mohssen Assanimoghaddam

Petershagen-Lahde (mt/plö). Nachdem in den vergangenen beiden Jahren alle Termine der Kulturgemeinschaft Lahde wegen Corona ausgefallen waren, soll es jetzt wieder losgehen. Darauf weist Ortsbürgermeisterin Helga Berg (CDU) hin. Nach Rücksprache mit den Behörden soll am Samstag, 19. März, die Aktion „Saubere Landschaft“ wieder in abgespeckter Version stattfinden. Treffen ist um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Lahde. Das gemütliche Beisammensein im Anschluss entfällt aus Hygieneschutzgründen. Weitere Helfer sind herzlich willkommen.

Am Freitag, 8. April, findet um 11.30 Uhr die Gedenkfeier am Gedenkstein für das Arbeitserziehungslager Lahde mit Kranzniederlegung unter Mitwirkung der Sekundarschule Petershagen statt. Hermann Kleinebenne wird über seine Forschungen zum Lager Lahde berichten.

Am Samstag, 16. April, wird es auch wieder ein Osterfeuer am Schützenhaus in Lahde geben, das bei Anbruch der Dunkelheit angezündet wird. Lahder Bürger können am Samstag, 26. März, und Samstag, 16. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr Schnittgut anliefern.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema
Themen der Woche