IG Petershagen legt Amtswettkämpfe fest Abend der Majestäten und Sieger am 24. Mai in Stemmer / Vorschießen nach Absprache Petershagen (htj). "Ein Abend der Majestäten und Sieger" ist das Motto der Schützen in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Bei der Veranstaltung am 24. Mai, 18 Uhr, im Bürgerzentrum Nord in Stemmer werden die neuen Amtskönige inthronisiert, sowie der Alterspokal verliehen. Petershagen (htj). "Ein Abend der Majestäten und Sieger" ist das Motto der Schützen in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Bei der Veranstaltung am 24. Mai, 18 Uhr, im Bürgerzentrum Nord in Stemmer werden die neuen Amtskönige inthronisiert, sowie der Alterspokal verliehen.Im zweiten Block erfolgte die Ehrung der Rundenwettkampfsieger mit dem Luftgewehr und Kleinkalibergewehr in der Anschlagart Auflage. Der IG gehören die Schützenvereine Stemmer, Südfelde, Kutenhausen, Todtenhausen, Meßlingen, Eldagsen und Haselhorn an.Die Pokalwettbewerbe finden auf der Schießsportanlage der Stemmer Schützen statt. Begonnen wird am 20. März mit dem Alterspokal. Weiter geht es am 27. März mit dem Wanderpreis. Am 3. April steht der "Helmut Meyer Pokal" auf dem Programm und am 10. April wird um den Amtspokal geschossen. Startbeginn der Wettkämpfe ist um 18 Uhr.Um den Schüler/Jugendkönig und den Wanderpreis für Schüler/Jugend/Junioren geht es am 29. März ab 15 Uhr. Am 13. April treffen sich die Sportschützen um 10 Uhr zum Parys-Pokal und Mitregentinnenpokalschießen sowie Amtskönigschießen. Am Amtskönigschießen können alle amtierenden und ehemaligen Vereinskönige teilnehmen.Ein Vorschießen ist nur nach vorheriger Anmeldung und Absprache mit Birgit Borcherding, Telefon: (05776) 711 oder (0571) 9424162 (Stemmer), Marion Hendel, Telefon: (05704) 8479 Eldagsen) oder Gerhard Lorenz, Telefon: (0571) 40631 jeweils dienstags ab 20 Uhr möglich.

IG Petershagen legt Amtswettkämpfe fest

Petershagen (htj). "Ein Abend der Majestäten und Sieger" ist das Motto der Schützen in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Bei der Veranstaltung am 24. Mai, 18 Uhr, im Bürgerzentrum Nord in Stemmer werden die neuen Amtskönige inthronisiert, sowie der Alterspokal verliehen.

Petershagen (htj). "Ein Abend der Majestäten und Sieger" ist das Motto der Schützen in der Interessengemeinschaft Schießsport im ehemaligen Amt Petershagen. Bei der Veranstaltung am 24. Mai, 18 Uhr, im Bürgerzentrum Nord in Stemmer werden die neuen Amtskönige inthronisiert, sowie der Alterspokal verliehen.

Im zweiten Block erfolgte die Ehrung der Rundenwettkampfsieger mit dem Luftgewehr und Kleinkalibergewehr in der Anschlagart Auflage. Der IG gehören die Schützenvereine Stemmer, Südfelde, Kutenhausen, Todtenhausen, Meßlingen, Eldagsen und Haselhorn an.

Die Pokalwettbewerbe finden auf der Schießsportanlage der Stemmer Schützen statt. Begonnen wird am 20. März mit dem Alterspokal. Weiter geht es am 27. März mit dem Wanderpreis. Am 3. April steht der "Helmut Meyer Pokal" auf dem Programm und am 10. April wird um den Amtspokal geschossen. Startbeginn der Wettkämpfe ist um 18 Uhr.

Um den Schüler/Jugendkönig und den Wanderpreis für Schüler/Jugend/Junioren geht es am 29. März ab 15 Uhr. Am 13. April treffen sich die Sportschützen um 10 Uhr zum Parys-Pokal und Mitregentinnenpokalschießen sowie Amtskönigschießen. Am Amtskönigschießen können alle amtierenden und ehemaligen Vereinskönige teilnehmen.

Ein Vorschießen ist nur nach vorheriger Anmeldung und Absprache mit Birgit Borcherding, Telefon: (05776) 711 oder (0571) 9424162 (Stemmer), Marion Hendel, Telefon: (05704) 8479 Eldagsen) oder Gerhard Lorenz, Telefon: (0571) 40631 jeweils dienstags ab 20 Uhr möglich.

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Petershagen