Auto prallt gegen Baum und bringt ihn zum Sturz Petershagen (mt/nas). In der Innenstadt von Petershagen ist am Samstagabend gegen 22 Uhr ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Wie die Feuerwehr in Petershagen mitteilt, stürzte der Baum daraufhin auf die Straße. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete sie aus. Nachdem der Brandschutz sichergestellt war, wurde der Baum mit einer Kettensäge beseitigt, anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Wie schwer sich der Autofahrer bei dem Alleinunfall verletzt hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Insassen saßen nicht mit im Auto.

Auto prallt gegen Baum und bringt ihn zum Sturz

© Foto: Freiwillige Feuerwehr Petershagen

Petershagen (mt/nas). In der Innenstadt von Petershagen ist am Samstagabend gegen 22 Uhr ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Wie die Feuerwehr in Petershagen mitteilt, stürzte der Baum daraufhin auf die Straße. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete sie aus. Nachdem der Brandschutz sichergestellt war, wurde der Baum mit einer Kettensäge beseitigt, anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Wie schwer sich der Autofahrer bei dem Alleinunfall verletzt hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Insassen saßen nicht mit im Auto.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Petershagen