Ausstellung in der Synagoge ist heute zugänglich Petershagen (plö). Zum Tag der Offenen Gesellschaft am heutigen Samstag, 20. Juni, wird die Synagoge Petershagen von 11 bis 13 Uhr geöffnet sein. Da wegen der anhaltenden Corona-Lage keine gemeinsamen Veranstaltungen – wie sonst üblich – stattfinden können, habe sich die Arbeitsgemeinschaft Alte Synagoge kurzfristig für eine Öffnung außerhalb der gewohnten Zeiten entschlossen. So gestern Marianne Schmitz-Neuland aus dem Vorstand. Besucher können das Ensemble aus ehemaliger Synagoge, jüdischer Schule und Mikwe an der Goebenstraße kennenlernen. In der Dauerausstellung sind Alltagsgegenstände aus dem jüdischen Leben in Petershagen zu sehen.

Ausstellung in der Synagoge ist heute zugänglich

Alltagsgegenstände aus jüdischen Haushalten in Petershagen sind in der Akten Synagoge zu sehen. Darunter auch diese Schreib-Utensilien. MT- © Foto: Oliver Plöger

Petershagen (plö). Zum Tag der Offenen Gesellschaft am heutigen Samstag, 20. Juni, wird die Synagoge Petershagen von 11 bis 13 Uhr geöffnet sein.

Da wegen der anhaltenden Corona-Lage keine gemeinsamen Veranstaltungen – wie sonst üblich – stattfinden können, habe sich die Arbeitsgemeinschaft Alte Synagoge kurzfristig für eine Öffnung außerhalb der gewohnten Zeiten entschlossen. So gestern Marianne Schmitz-Neuland aus dem Vorstand.

Besucher können das Ensemble aus ehemaliger Synagoge, jüdischer Schule und Mikwe an der Goebenstraße kennenlernen. In der Dauerausstellung sind Alltagsgegenstände aus dem jüdischen Leben in Petershagen zu sehen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Petershagen