Fans haben gewählt: Der Nachwuchs von Hennes aus Petershagen heißt Marie und Luise Petershagen/Köln (mt/rad). Die Fans des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln und des Zoos aus der Domstadt haben über Namen für den Nachwuchs des Vereinsmaskottchens Hennes aus Petershagen abgestimmt. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, heißen die weiblichen Zicklein Marie und Luise. Die Abstimmung war am Ende eine eindeutige Angelegenheit. Auf seinen sozialen Kanälen hatte der FC die Nutzer aufgerufen, für Namenspaare des Nachwuchses von Hennes IX. und Ilse, die beide vom Hof Dörmann in Petershagen-Ilse stammen und seit Sommer 2018 im Kölner Zoo leben, abzustimmen. 2.000 Vorschläge waren online eingegangen, am Ende standen drei Paare zur finalen Auswahl: Marie und Luise, Hope und Faith sowie Lotte und Florentina. Mit einer deutlichen Mehrheit entschieden sich die FC- und Zoo-Fans für Marie und Luise. „Mehr als 7.500 Fans nahmen insgesamt am Voting bei Facebook, Instagram, Twitter und per E-Mail teil“, heißt es in der Mitteilung des Vereins. „Auf jedem Kanal gewann das Namenspaar Marie und Luise.“ Bei Facebook hätten alleine mehr als 2.000 Nutzer für Marie und Luise votiert, bei Instagram sogar mehr als 3.000. „So erinnert der Nachwuchs von Hennes IX. ab sofort auch an die kürzlich verstorbene Karnevalslegende Marie-Luise Nikuta – das haben sich viele Fans gewünscht.“ Die beiden Zicklein leben aktuell im Streichelzoobereich des Clemenshof-Bauernhofs im Kölner Zoo. Sie kamen am 20. März zur Welt – es war das erste Mal in der Geschichte des 1. FC Köln, dass das Vereinstier Hennes für eigenen Nachwuchs gesorgt hat. Für Besucher ist der Zoo wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus nach wie vor geschlossen. Marie, das Zicklein mit den schwarzen Füßen, und Luise, die größere der beiden, haben sich in den vergangenen Tagen gut eingelebt. „Die beiden Zicklein wachsen schnell und entwickeln sich prächtig“, berichtet Bernd Marcordes, Kurator im Kölner Zoo und einer der Hennes-Betreuer. „Sie haben Spaß daran, mit den anderen Jungtieren im Gehege zu spielen und die Baumstämme hoch und runterzuspringen.“ Auch im Zoo ist man mit der Wahl zufrieden: „Die beiden Namen passen richtig gut“, findet Marcordes. Friedrich Dörmann freut sich ebenfalls: „Das sind sehr schöne Namen. Meine Nichte heißt auch Marie-Luise.“ Der Biolandwirt hofft, bald eine weitere freudige Nachricht verkünden zu können: Auf seinem Hof in Ilse erwartet Hennes’ Mutter in diesen Tagen ebenfalls Nachwuchs. Beim FC und im Zoo ist die Hoffnung groß, dass die Einschränkungen durch das Corona-Virus bald ein Ende haben und alle Fans den Hennes-Nachwuchs im Zoo in Augenschein nehmen können. Doch auch trotz Corona können Fans dem Vereinsmaskottchen und seiner Familie nah sein: Auf der Homepage des 1. FC Köln (www.fc.de) lässt Hennes die Fans über eine Webcam an seinem Leben teilhaben. Lesen Sie auch Bock auf die Bundesliga: Köln-Maskottchen Hennes IX. kommt aus Petershagen Bockstark: So geht es Maskottchen Hennes aus Petersagen im Kölner Zoo Geißbock Hennes IX. aus Petershagen ist Liebling der Köln-Fans Ziegenbock aus Petershagen zieht zu 1. FC Köln-Maskottchen Hennes VIII. in den Kölner Zoo

Fans haben gewählt: Der Nachwuchs von Hennes aus Petershagen heißt Marie und Luise

Niedliche Zicklein: Marie (rechts) und Luise erkunden ihr Zuhause im Kölner Zoo. © Foto: Kölner Zoo

Petershagen/Köln (mt/rad). Die Fans des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln und des Zoos aus der Domstadt haben über Namen für den Nachwuchs des Vereinsmaskottchens Hennes aus Petershagen abgestimmt. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, heißen die weiblichen Zicklein Marie und Luise.

Die Abstimmung war am Ende eine eindeutige Angelegenheit. Auf seinen sozialen Kanälen hatte der FC die Nutzer aufgerufen, für Namenspaare des Nachwuchses von Hennes IX. und Ilse, die beide vom Hof Dörmann in Petershagen-Ilse stammen und seit Sommer 2018 im Kölner Zoo leben, abzustimmen. 2.000 Vorschläge waren online eingegangen, am Ende standen drei Paare zur finalen Auswahl: Marie und Luise, Hope und Faith sowie Lotte und Florentina.

Mit einer deutlichen Mehrheit entschieden sich die FC- und Zoo-Fans für Marie und Luise. „Mehr als 7.500 Fans nahmen insgesamt am Voting bei Facebook, Instagram, Twitter und per E-Mail teil“, heißt es in der Mitteilung des Vereins. „Auf jedem Kanal gewann das Namenspaar Marie und Luise.“ Bei Facebook hätten alleine mehr als 2.000 Nutzer für Marie und Luise votiert, bei Instagram sogar mehr als 3.000. „So erinnert der Nachwuchs von Hennes IX. ab sofort auch an die kürzlich verstorbene Karnevalslegende Marie-Luise Nikuta – das haben sich viele Fans gewünscht.“

Die beiden Zicklein leben aktuell im Streichelzoobereich des Clemenshof-Bauernhofs im Kölner Zoo. Sie kamen am 20. März zur Welt – es war das erste Mal in der Geschichte des 1. FC Köln, dass das Vereinstier Hennes für eigenen Nachwuchs gesorgt hat.

Für Besucher ist der Zoo wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus nach wie vor geschlossen. Marie, das Zicklein mit den schwarzen Füßen, und Luise, die größere der beiden, haben sich in den vergangenen Tagen gut eingelebt. „Die beiden Zicklein wachsen schnell und entwickeln sich prächtig“, berichtet Bernd Marcordes, Kurator im Kölner Zoo und einer der Hennes-Betreuer. „Sie haben Spaß daran, mit den anderen Jungtieren im Gehege zu spielen und die Baumstämme hoch und runterzuspringen.“ Auch im Zoo ist man mit der Wahl zufrieden: „Die beiden Namen passen richtig gut“, findet Marcordes.

Friedrich Dörmann freut sich ebenfalls: „Das sind sehr schöne Namen. Meine Nichte heißt auch Marie-Luise.“ Der Biolandwirt hofft, bald eine weitere freudige Nachricht verkünden zu können: Auf seinem Hof in Ilse erwartet Hennes’ Mutter in diesen Tagen ebenfalls Nachwuchs.

Beim FC und im Zoo ist die Hoffnung groß, dass die Einschränkungen durch das Corona-Virus bald ein Ende haben und alle Fans den Hennes-Nachwuchs im Zoo in Augenschein nehmen können. Doch auch trotz Corona können Fans dem Vereinsmaskottchen und seiner Familie nah sein: Auf der Homepage des 1. FC Köln (www.fc.de) lässt Hennes die Fans über eine Webcam an seinem Leben teilhaben.

Lesen Sie auch

Bock auf die Bundesliga: Köln-Maskottchen Hennes IX. kommt aus Petershagen

Bockstark: So geht es Maskottchen Hennes aus Petersagen im Kölner Zoo

Geißbock Hennes IX. aus Petershagen ist Liebling der Köln-Fans

Ziegenbock aus Petershagen zieht zu 1. FC Köln-Maskottchen Hennes VIII. in den Kölner Zoo

Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Petershagen