Petershagen

Bus prallt gegen Verkaufsstand - Polizei sucht Hinweise

veröffentlicht

Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa - © Friso Gentsch
Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa (© Friso Gentsch)

Petershagen (mt/nas). Ein Bus soll am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Bückeburger Straße in Petershagen gegen ein Metallgestänge eines Verkaufsstandes gefahren sein und dieses beschädigt haben. Ein Anwohner hörte einen lauten Knall und konnte den unbekannten Bus noch davon fahren sehen. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum dem Unfall. Zeugen können sich unter Telefon (0571) 88660 melden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

PetershagenBus prallt gegen Verkaufsstand - Polizei sucht HinweisePetershagen (mt/nas). Ein Bus soll am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Bückeburger Straße in Petershagen gegen ein Metallgestänge eines Verkaufsstandes gefahren sein und dieses beschädigt haben. Ein Anwohner hörte einen lauten Knall und konnte den unbekannten Bus noch davon fahren sehen. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum dem Unfall. Zeugen können sich unter Telefon (0571) 88660 melden.