Lahde

PIT im Frühjahr 2021

veröffentlicht

Wirtschaftsschau parallelzur Lahder Maile

Petershagen-Lahde (hy). Die zehnten Petershagener Informationstage, die ursprünglich für den 5. und 6. September 2020 geplant waren, sollen erst im Frühjahr 2021 stattfinden. Das hat der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Tourismus beschlossen.

Der Arbeitskreis, der die Veranstaltung vorbereitet, hatte sich dafür ausgesprochen, die PIT an bestehende Märkte anzudocken. Das könnte in 2021 die sogenannte Lahder Maile im Frühjahr sein, sagte Bürgermeister Dieter Blume (CDU). Bei den Ausrichtungsorten sollten sich Lahde und Petershagen abwechseln.

Damit wich er von dem Beschlussvorschlag ab, der die PIT am 5. und 6. September in Petershagen vorgesehen hatte. Im Herbst sei mehr Konkurrenz, erklärte er die Überlegungen. Im kommenden Jahr kämen im September außerdem die Kommunalwahlen dazu. Im übrigen sollen die Herbstmärkte künftig möglicherweise nur einen Tag dauern, das werde im Oktober der Rat entscheiden. Der Arbeitskreis PIT setzt sich am 30. September zusammen.

Die Eröffnung der Wirtschaftsinformationsschau soll Freitagabend erfolgen. Catering wird es nicht mehr geben, daher sei der Zusammenschluss mit dem Markt sinnvoll.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

LahdePIT im Frühjahr 2021Wirtschaftsschau parallelzur Lahder MailePetershagen-Lahde (hy). Die zehnten Petershagener Informationstage, die ursprünglich für den 5. und 6. September 2020 geplant waren, sollen erst im Frühjahr 2021 stattfinden. Das hat der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Tourismus beschlossen. Der Arbeitskreis, der die Veranstaltung vorbereitet, hatte sich dafür ausgesprochen, die PIT an bestehende Märkte anzudocken. Das könnte in 2021 die sogenannte Lahder Maile im Frühjahr sein, sagte Bürgermeister Dieter Blume (CDU). Bei den Ausrichtungsorten sollten sich Lahde und Petershagen abwechseln. Damit wich er von dem Beschlussvorschlag ab, der die PIT am 5. und 6. September in Petershagen vorgesehen hatte. Im Herbst sei mehr Konkurrenz, erklärte er die Überlegungen. Im kommenden Jahr kämen im September außerdem die Kommunalwahlen dazu. Im übrigen sollen die Herbstmärkte künftig möglicherweise nur einen Tag dauern, das werde im Oktober der Rat entscheiden. Der Arbeitskreis PIT setzt sich am 30. September zusammen. Die Eröffnung der Wirtschaftsinformationsschau soll Freitagabend erfolgen. Catering wird es nicht mehr geben, daher sei der Zusammenschluss mit dem Markt sinnvoll.