Petershagen

B 482 gesperrt: Entgegenkommende Autos krachen zusammen

veröffentlicht

Laut Polizeiangaben sind bei dem Unfall zwei Personen verletzt worden. MT- - © Foto: Oliver Plöger
Laut Polizeiangaben sind bei dem Unfall zwei Personen verletzt worden. MT- (© Foto: Oliver Plöger)

Petershagen (ps/ire). Die Bundesstraße 482 ist wegen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag in Höhe Jössen in beide Richtungen gesperrt gewesen. Wie die Polizei auf MT-Anfrage mitteilt, sind gegen 14.50 Uhr auf Höhe des Höpenwegs zwei entgegenkommende Autos kollidiert. Ein Fahrzeug wurde dabei von der Straße auf einen Acker geschleudert. Laut Polizeiangaben sind bei dem Unfall zwei Menschen verletzt worden, beide waren jedoch ansprechbar. Eine Person war in einem Auto eingeklemmt.

MT- - © Foto: Oliver Plöger
MT- (© Foto: Oliver Plöger)

Die Polizei gab die B 482 gegen 17 Uhr wieder frei. Mehrere MT-Leser teilten mit, dass die Sperrungen für lange Wartezeiten und Staus sorgte. Umleitungsmaßnahmen über die Nebenstraßen wurden eingeleitet.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

PetershagenB 482 gesperrt: Entgegenkommende Autos krachen zusammenPetershagen (ps/ire). Die Bundesstraße 482 ist wegen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag in Höhe Jössen in beide Richtungen gesperrt gewesen. Wie die Polizei auf MT-Anfrage mitteilt, sind gegen 14.50 Uhr auf Höhe des Höpenwegs zwei entgegenkommende Autos kollidiert. Ein Fahrzeug wurde dabei von der Straße auf einen Acker geschleudert. Laut Polizeiangaben sind bei dem Unfall zwei Menschen verletzt worden, beide waren jedoch ansprechbar. Eine Person war in einem Auto eingeklemmt. Die Polizei gab die B 482 gegen 17 Uhr wieder frei. Mehrere MT-Leser teilten mit, dass die Sperrungen für lange Wartezeiten und Staus sorgte. Umleitungsmaßnahmen über die Nebenstraßen wurden eingeleitet.