Symbolfoto: MT-Archiv
Symbolfoto: MT-Archiv

Lahde

Radfahrerin von abbiegendem Lkw erfasst

veröffentlicht

Petershagen-Lahde (mt/jhr). Mit Verletzungen hat eine Radfahrerin einen Zusammenstoß mit einem Lkw am Donnerstagvormittag in Lahde überstanden. Die 42-Jährige war auf der Friller Straße unterwegs, als sie von dem abbiegenden Lkw erfasst wurde, berichtet die Polizei.

Der Lastwagenfahrer (31) aus Minden wollte von der Straße "Quetzer Timpen" nach links in die Friller Straße abbiegen, wobei er offenbar die Petershägerin auf ihrem Fahrrad übersah, die aus Richtung Frille kommend auf der Fahrbahn fuhr. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht werden, dass Sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

LahdeRadfahrerin von abbiegendem Lkw erfasstPetershagen-Lahde (mt/jhr). Mit Verletzungen hat eine Radfahrerin einen Zusammenstoß mit einem Lkw am Donnerstagvormittag in Lahde überstanden. Die 42-Jährige war auf der Friller Straße unterwegs, als sie von dem abbiegenden Lkw erfasst wurde, berichtet die Polizei. Der Lastwagenfahrer (31) aus Minden wollte von der Straße "Quetzer Timpen" nach links in die Friller Straße abbiegen, wobei er offenbar die Petershägerin auf ihrem Fahrrad übersah, die aus Richtung Frille kommend auf der Fahrbahn fuhr. Sie musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht werden, dass Sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.