Petershäger Street-Food-Festival: Neuauflage schon geplant

Ulrich Westermann

Auf einem Teil des Marktplatzes fand das erste Petershäger Street-Food-Festival statt. Fotos: Ulrich Westermann
Auf einem Teil des Marktplatzes fand das erste Petershäger Street-Food-Festival statt. Fotos: Ulrich Westermann
Gut war die Stimmung an den Stehtischen. Die Besucher konnten unter einer Vielzahl von Angeboten auswählen.
Gut war die Stimmung an den Stehtischen. Die Besucher konnten unter einer Vielzahl von Angeboten auswählen.

Petershagen (Wes). Eine kulinarische Weltreise unternahmen zahlreiche Besucher, die sich zum ersten Petershäger Street-Food-Festival auf dem südlichen Teil des Marktplatzes in Höhe Nachtigallenstraße, Scheunenweg und Sportgelände eingefunden hatten. 17 Aussteller boten an ihren Verkaufsständen internationalen Spezialitäten an. Überall wurde gekocht, gebraten und gebacken. Stehtische, Sitzbänke und auch Liegestühle luden die Gäste aus der Stadt Petershagen und weit darüber hinaus bei strahlendem Sonnenschein zum längeren Verweilen ein.