Firma sieht Grenzwerte weit unterschritten

Oliver Plöger

Eckert & Ziegler: Erhöhung der Fässerzahl in Sammelstelle nicht vorgesehen / Biss Leese weist auf Strahlentransporte hin

Leese/Petershagen (mt). In der Landessammelstelle Leese wird die Zaundosis kontinuierlich durch eine unabhängige Messstelle überwacht. So Karolin Riehle, Sprecherin der Firma Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik.

Laut der Strahlen- und Medizintechnik-Firma Eckert & Ziegler gebe es keine erhöhten radioaktiven Messwerte am Lager in Leese. Hier ein Symbolfoto. - © Foto: dpa
Laut der Strahlen- und Medizintechnik-Firma Eckert & Ziegler gebe es keine erhöhten radioaktiven Messwerte am Lager in Leese. Hier ein Symbolfoto. (© Foto: dpa)