Hamburg

Bundesweiter Rückruf: Gesundheitsgefahr bei "Chicken Nuggets" von Iglo

veröffentlicht

Fotos: Iglo Deutschland
Fotos: Iglo Deutschland

Hamburg (mt/ps). Iglo ruft das Produkt "Chicken Nuggets Classic" zurück. Wie der Hersteller in einer Pressemitteilung mitteilt, können in einzlnen Packungen die Nuggets eine Käsefüllung enthalten. Dies könne bei Menschen mit einer Milch-Allergie zu einer Gesundheitsgefahr werden. Das Produkt wurde deutschlandweit in Supermärkten verkauft.

Betroffen sind laut Iglo die Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020 und den hier aufgeführten Codes, die auf der Verpackungsseite angegeben sind. Da es sich hier um einen sehr begrenzten Produktionszeitraum handelt, bittet das Unternehmen nicht nur den Code, sondern auch die genannte Uhrzeit zu beachten.

L9271FW124 / Uhrzeit 05:00 - 06:00

L9271GW124 / Uhrzeit 06:00 - 07:00

"Es ist ausschließlich das Produkt mit den oben genannten Codes betroffen", teilte das Unternehmen in seiner Pressemitteilung mit. Alle anderen Iglo-Produkte könnten bedenkenlos verzehrt werden.

Die Verbraucher bittet Iglo, ausschließlich das Produkt "Iglo Chicken Nuggets Classic" mit den oben genannten Codes und Uhrzeiten zum Supermarkt zurück zu bringen, wo es zuvor erworben wurde. Der Markt erstattet dann den Kaufpreis.

Bei einer Milch-Allergie drohen schlimmstenfalls plötzliche Atemnot und ein allergischer Schock.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

HamburgBundesweiter Rückruf: Gesundheitsgefahr bei "Chicken Nuggets" von IgloHamburg (mt/ps). Iglo ruft das Produkt "Chicken Nuggets Classic" zurück. Wie der Hersteller in einer Pressemitteilung mitteilt, können in einzlnen Packungen die Nuggets eine Käsefüllung enthalten. Dies könne bei Menschen mit einer Milch-Allergie zu einer Gesundheitsgefahr werden. Das Produkt wurde deutschlandweit in Supermärkten verkauft. Betroffen sind laut Iglo die Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020 und den hier aufgeführten Codes, die auf der Verpackungsseite angegeben sind. Da es sich hier um einen sehr begrenzten Produktionszeitraum handelt, bittet das Unternehmen nicht nur den Code, sondern auch die genannte Uhrzeit zu beachten. L9271FW124 / Uhrzeit 05:00 - 06:00 L9271GW124 / Uhrzeit 06:00 - 07:00 "Es ist ausschließlich das Produkt mit den oben genannten Codes betroffen", teilte das Unternehmen in seiner Pressemitteilung mit. Alle anderen Iglo-Produkte könnten bedenkenlos verzehrt werden. Die Verbraucher bittet Iglo, ausschließlich das Produkt "Iglo Chicken Nuggets Classic" mit den oben genannten Codes und Uhrzeiten zum Supermarkt zurück zu bringen, wo es zuvor erworben wurde. Der Markt erstattet dann den Kaufpreis. Bei einer Milch-Allergie drohen schlimmstenfalls plötzliche Atemnot und ein allergischer Schock.