75. Jahrestag des Massaker von Babi Jar: Der schwierige Umgang mit dem Holocaust

veröffentlicht

Der Babi-Jar-Park mit dem Denkmal, das den getöteten Kindern gewidmet ist. MT- - © Foto: Ilja Regier
Der Babi-Jar-Park mit dem Denkmal, das den getöteten Kindern gewidmet ist. MT- (© Foto: Ilja Regier)

Kiew (mt/ire). Unweit der Metrostation „Dorohozhychi“ befindet sich der Babi-Jar-Park. Wenige Hinweise deuten darauf hin, was sich dort ereignet hat. Das hat historische Gründe.