DEU

Bitte nur Schnecken!

veröffentlicht

Krokodilteju - © Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Schnecken für den Krokodilteju. Die mögen die Echsen gerne. (© Foto: Daniel Reinhardt/dpa)

Meldet sich ein Tierpfleger im Feinkost-Laden und bestellt 60 teure Schnecken. Was klingt wie ein Witz, kann in einem Zoo durchaus mal passieren. Denn um beim Fressen die Wünsche aller Tiere zu erfüllen, müssen die Pfleger schon mal ungewöhnliche Dinge besorgen.

Im Tropen-Aquarium des Tierparks in Hamburg zum Beispiel haben die Tiere sehr unterschiedliche Vorlieben. Während für manche Echsen tatsächlich teure Schnecken gekauft werden, frisst die Netzpython dort nur alle paar Wochen drei gefrorene Kaninchen. Insgesamt versorgen die Pfleger im Hamburger Tropen-Aquarium mehr als 14 000 tropische Tiere und sorgen dafür, dass alle satt werden.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

DEUBitte nur Schnecken!Meldet sich ein Tierpfleger im Feinkost-Laden und bestellt 60 teure Schnecken. Was klingt wie ein Witz, kann in einem Zoo durchaus mal passieren. Denn um beim Fressen die Wünsche aller Tiere zu erfüllen, müssen die Pfleger schon mal ungewöhnliche Dinge besorgen.Im Tropen-Aquarium des Tierparks in Hamburg zum Beispiel haben die Tiere sehr unterschiedliche Vorlieben. Während für manche Echsen tatsächlich teure Schnecken gekauft werden, frisst die Netzpython dort nur alle paar Wochen drei gefrorene Kaninchen. Insgesamt versorgen die Pfleger im Hamburger Tropen-Aquarium mehr als 14 000 tropische Tiere und sorgen dafür, dass alle satt werden.