DEU

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen

veröffentlicht

Kopf-an-Kopf-Rennen - © Foto: Robert Michael/zb/dpa
Leipzig-Verteidiger Willi Orban will Bayer-Stürmer Robert Lewandowski am Toreschießen hindern. (© Foto: Robert Michael/zb/dpa)

Große Fahnen, laute Gesänge und helle Lichter. Am Samstagabend erwartet Fußballfans im Leipziger Stadion ein aufregendes Spiel: Der Tabellen-Erste RB Leipzig trifft auf Bayern München. Spannend ist: Leipzig kickt erst seit drei Jahren in der ersten Bundesliga. Seit ihrem Aufstieg aus Liga zwei sind die Leipziger fast immer vorne mit dabei. Auch diese Saison könnte es zum Kopf-an-Kopf-Rennen in der Tabelle mit Rekordmeister Bayern München kommen.

Die Münchner befinden sich aktuell in der Tabelle einen Platz hinter Leipzig. Mit einem Sieg können sie auf Platz eins rutschen. Vor allem auf Bayern-Stürmer Robert Lewandowski wollen die Leipziger achten. Dieser hat in drei Spielen schon sechs Tore erzielt. Vor dem Duell zeigen sich die Leipziger aber selbstbewusst: «Wir wollen das Spiel gegen die Bayern gewinnen», sagt Abwehrchef Willi Orban. Bisher konnte Leipzig alle Saison-Spiele gewinnen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

DEUEin Kopf-an-Kopf-RennenGroße Fahnen, laute Gesänge und helle Lichter. Am Samstagabend erwartet Fußballfans im Leipziger Stadion ein aufregendes Spiel: Der Tabellen-Erste RB Leipzig trifft auf Bayern München. Spannend ist: Leipzig kickt erst seit drei Jahren in der ersten Bundesliga. Seit ihrem Aufstieg aus Liga zwei sind die Leipziger fast immer vorne mit dabei. Auch diese Saison könnte es zum Kopf-an-Kopf-Rennen in der Tabelle mit Rekordmeister Bayern München kommen.Die Münchner befinden sich aktuell in der Tabelle einen Platz hinter Leipzig. Mit einem Sieg können sie auf Platz eins rutschen. Vor allem auf Bayern-Stürmer Robert Lewandowski wollen die Leipziger achten. Dieser hat in drei Spielen schon sechs Tore erzielt. Vor dem Duell zeigen sich die Leipziger aber selbstbewusst: «Wir wollen das Spiel gegen die Bayern gewinnen», sagt Abwehrchef Willi Orban. Bisher konnte Leipzig alle Saison-Spiele gewinnen.