DEU

Ein Stück näher an der Europameisterschaft

veröffentlicht

Die deutschen Fußballer - © Foto: Christian Charisius/dpa
Die deutschen Fußballnationalspieler freuen sich über den Sieg über die Mannschaft aus Nordirland. (© Foto: Christian Charisius/dpa)

Es war ein schwieriges, hart umkämpftes Spiel. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Männer hatte große Mühe gegen die Mannschaft aus Nordirland. Doch am Ende jubelten die Sportler in den schwarz-weißen Trikots. Die Deutschen konnten zwei Tore schießen. Den Nordiren gelang kein Treffer.

Mit dem 2:0-Sieg ist das Team von Trainer Joachim Löw ein Stück näher an der Europameisterschaft dran. In ihrer Gruppe der EM-Qualifikation stehen Kapitän Manuel Neuer und seine Kollegen nun auf Platz eins. «Von daher können wir zufrieden sein», sagte der Trainer. Und auch der Spieler Marco Reus erklärte: «Wir haben einen wichtigen Schritt getan.»

Im Oktober geht es für Deutschland gegen den Tabellenletzten Estland weiter. Im November folgen weitere Spiele. Läuft alles gut, darf Deutschland dann im kommenden Jahr an der EM teilnehmen. «Ich sehe uns in der Gruppe absolut auf Kurs, dass wir uns qualifizieren», erklärte der Spieler Toni Kroos.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

DEUEin Stück näher an der EuropameisterschaftEs war ein schwieriges, hart umkämpftes Spiel. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Männer hatte große Mühe gegen die Mannschaft aus Nordirland. Doch am Ende jubelten die Sportler in den schwarz-weißen Trikots. Die Deutschen konnten zwei Tore schießen. Den Nordiren gelang kein Treffer.Mit dem 2:0-Sieg ist das Team von Trainer Joachim Löw ein Stück näher an der Europameisterschaft dran. In ihrer Gruppe der EM-Qualifikation stehen Kapitän Manuel Neuer und seine Kollegen nun auf Platz eins. «Von daher können wir zufrieden sein», sagte der Trainer. Und auch der Spieler Marco Reus erklärte: «Wir haben einen wichtigen Schritt getan.»Im Oktober geht es für Deutschland gegen den Tabellenletzten Estland weiter. Im November folgen weitere Spiele. Läuft alles gut, darf Deutschland dann im kommenden Jahr an der EM teilnehmen. «Ich sehe uns in der Gruppe absolut auf Kurs, dass wir uns qualifizieren», erklärte der Spieler Toni Kroos.