GBR

Ein gelb-blaues Metallmonster

veröffentlicht

Metallmonster - © Foto: Ben Birchall/PA Wire/dpa
Der Kran Big Carl hilft jetzt beim Bau eines Stromkraftwerks. (© Foto: Ben Birchall/PA Wire/dpa)

Er sieht aus wie ein Metallmonster, ist wahnsinnig schwer und ragt weit in die Luft: Big Carl. Er ist der wohl größte Kran der Welt. Und er hat eine lange Reise hinter sich. Gerade erst wurde er aus dem Land Belgien in das Land Großbritannien gebracht.

Dort hilft der Kran beim Bau eines Stromkraftwerks. Er soll schwere Lasten heben, zum Beispiel aus Beton und Stahl. Er kann nicht nur schwere Dinge heben, sondern auch hohe! Denn Big Carl ist selbst 250 Meter hoch. Auch seine Reichweite ist erstaunlich: Mehr als zwei Fußballfelder weit kann er sich strecken.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

GBREin gelb-blaues MetallmonsterEr sieht aus wie ein Metallmonster, ist wahnsinnig schwer und ragt weit in die Luft: Big Carl. Er ist der wohl größte Kran der Welt. Und er hat eine lange Reise hinter sich. Gerade erst wurde er aus dem Land Belgien in das Land Großbritannien gebracht.Dort hilft der Kran beim Bau eines Stromkraftwerks. Er soll schwere Lasten heben, zum Beispiel aus Beton und Stahl. Er kann nicht nur schwere Dinge heben, sondern auch hohe! Denn Big Carl ist selbst 250 Meter hoch. Auch seine Reichweite ist erstaunlich: Mehr als zwei Fußballfelder weit kann er sich strecken.