Farbenfroher See - © Foto: Xue Jun/XinHua/dpa
Der Salzsee in Yuncheng im Land China ist ganz bunt. (© Foto: Xue Jun/XinHua/dpa)

CHN

Farbenfroher See

veröffentlicht

Den Yuncheng-See in dem Land China besuchen viele Touristen. Denn der Salzsee ist ein kleines Naturereignis. Anders als die meisten Seen ist er knallig bunt. Hier ist er blau, dort rot. Manche Becken sind auch grün oder rosa. Das sieht auf den Urlaubsbildern dann ganz toll aus. Aber wie kann das sein?

Grund dafür ist, dass das Wasser in dem See ungewöhnlich viel Salz enthält. Für manche klitzekleine Lebewesen, Mikroben genannt, ist das besonders gut. Rosafarbene Mikroben tummeln sich gerne in besonders salzigem Wasser. Je mehr Mikroben, desto mehr wird das Wasser rosa.

Die blauen Becken sind weniger salzig. Hier finden sich andere Mikroben. Ihre Farbe ist grün. Deshalb sieht das Wasser in diesen Becken nicht rosa, sondern grün aus.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

CHNFarbenfroher SeeDen Yuncheng-See in dem Land China besuchen viele Touristen. Denn der Salzsee ist ein kleines Naturereignis. Anders als die meisten Seen ist er knallig bunt. Hier ist er blau, dort rot. Manche Becken sind auch grün oder rosa. Das sieht auf den Urlaubsbildern dann ganz toll aus. Aber wie kann das sein?Grund dafür ist, dass das Wasser in dem See ungewöhnlich viel Salz enthält. Für manche klitzekleine Lebewesen, Mikroben genannt, ist das besonders gut. Rosafarbene Mikroben tummeln sich gerne in besonders salzigem Wasser. Je mehr Mikroben, desto mehr wird das Wasser rosa.Die blauen Becken sind weniger salzig. Hier finden sich andere Mikroben. Ihre Farbe ist grün. Deshalb sieht das Wasser in diesen Becken nicht rosa, sondern grün aus.