Rumänien - © Foto: Birgit Zimmermann/dpa-Zentralbild/dpa
In der Hauptstadt Rumäniens gibt es viele breite Straßen. (© Foto: Birgit Zimmermann/dpa-Zentralbild/dpa)

ROU

Das Land Rumänien übernimmt eine wichtige Aufgabe

veröffentlicht

Dracula soll aus diesem Land kommen. Aber auch bekannte und weit weniger gruselige Promis wie die Schauspielerin Alexandra Maria Lara. Die Rede ist von Rumänien. Das ist ein Land im Osten Europas.

In Rumänien leben etwa 20 Millionen Menschen. Zum Vergleich: In Deutschland sind es ungefähr vier Mal so viele. Die Hauptstadt des Landes heißt Bukarest. Rumänien ist eines der ärmsten Länder Europas. Deshalb gehen viele Menschen weg und versuchen im Ausland einen besseren Job zu finden.

Wie Deutschland gehört auch Rumänien zur Europäischen Union, die mit EU abgekürzt wird. Die EU ist eine Gemeinschaft von 28 Staaten. Die meisten EU-Staaten benutzen den Euro als Geld. Rumänien aber nicht.

Nun übernimmt Rumänien für ein halbes Jahr die Präsidentschaft im Rat der EU. Das heißt, wenn sich die EU-Politiker treffen, muss Rumänien die Leitung übernehmen. Und wenn sich die Staaten streiten, dann muss Rumänien helfen, den Streit zu schlichten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

ROUDas Land Rumänien übernimmt eine wichtige AufgabeDracula soll aus diesem Land kommen. Aber auch bekannte und weit weniger gruselige Promis wie die Schauspielerin Alexandra Maria Lara. Die Rede ist von Rumänien. Das ist ein Land im Osten Europas.In Rumänien leben etwa 20 Millionen Menschen. Zum Vergleich: In Deutschland sind es ungefähr vier Mal so viele. Die Hauptstadt des Landes heißt Bukarest. Rumänien ist eines der ärmsten Länder Europas. Deshalb gehen viele Menschen weg und versuchen im Ausland einen besseren Job zu finden.Wie Deutschland gehört auch Rumänien zur Europäischen Union, die mit EU abgekürzt wird. Die EU ist eine Gemeinschaft von 28 Staaten. Die meisten EU-Staaten benutzen den Euro als Geld. Rumänien aber nicht.Nun übernimmt Rumänien für ein halbes Jahr die Präsidentschaft im Rat der EU. Das heißt, wenn sich die EU-Politiker treffen, muss Rumänien die Leitung übernehmen. Und wenn sich die Staaten streiten, dann muss Rumänien helfen, den Streit zu schlichten.