"min+din-doubles" in Minden: Erstes Disc-Golf-Turnier für alle Platz auf Kanzlers Weide steht Interessierten zur Verfügung Minden (mt/sk). Der MTV 1860 Minden e.V. lädt am Sonntag, 20. Oktober, zu dem ersten Disc-Golf-Turnier "min+din-doubles" auf Kanzlers Weide ein. Dieses Jedermann-Turnier dient dem Kennen Lernen des Sports und ist für alle gedacht, die Spaß am Disc-Golf haben.Treffpunkt ist um 11 Uhr am Abwurfpunkt von Bahn 1. Um spätestens 11.10 Uhr müssen sich vor Ort alle Teilnehmer in die Startliste eingetragen und die Teilnahmegebühr (ein Euro) bezahlt haben. Dann erfolgt die Einteilung der Spielgruppen und die Ausgabe der Scorecards. Wer keine Scheibe besitzt, kann sie sich ausleihen. Das Turnier dauert drei Stunden.Bereits bei der Eröffnung des Disc-Golf-Parcours am 22. September stellten Bürgermeister Michael Buhre und die Kinder und Jugendlichen des Jugendhauses "Alte Schmiede" ihre Treffsicherheit mit den fliegenden Scheiben unter Beweis. Das neue und einzigartige Sport- und Freizeitangebot lockte schon Disc-Golfer aus Hamburg, Braunschweig und Wolfenbüttel nach Minden. So handelt es sich um die einzige Disc-Golf-Anlage im Umkreis von 60 Kilometern.Infos und Anmeldungen zum Turnier sind im Internet unter www.mtv-minden.de/abteilungen/disc-golf/disc-golf-auf-kanzlers-weide/jedermann-turniere.

"min+din-doubles" in Minden: Erstes Disc-Golf-Turnier für alle

Minden (mt/sk). Der MTV 1860 Minden e.V. lädt am Sonntag, 20. Oktober, zu dem ersten Disc-Golf-Turnier "min+din-doubles" auf Kanzlers Weide ein. Dieses Jedermann-Turnier dient dem Kennen Lernen des Sports und ist für alle gedacht, die Spaß am Disc-Golf haben.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Abwurfpunkt von Bahn 1. Um spätestens 11.10 Uhr müssen sich vor Ort alle Teilnehmer in die Startliste eingetragen und die Teilnahmegebühr (ein Euro) bezahlt haben. Dann erfolgt die Einteilung der Spielgruppen und die Ausgabe der Scorecards. Wer keine Scheibe besitzt, kann sie sich ausleihen. Das Turnier dauert drei Stunden.

Bereits bei der Eröffnung des Disc-Golf-Parcours am 22. September stellten Bürgermeister Michael Buhre und die Kinder und Jugendlichen des Jugendhauses "Alte Schmiede" ihre Treffsicherheit mit den fliegenden Scheiben unter Beweis. Das neue und einzigartige Sport- und Freizeitangebot lockte schon Disc-Golfer aus Hamburg, Braunschweig und Wolfenbüttel nach Minden. So handelt es sich um die einzige Disc-Golf-Anlage im Umkreis von 60 Kilometern.

Infos und Anmeldungen zum Turnier sind im Internet unter www.mtv-minden.de/abteilungen/disc-golf/disc-golf-auf-kanzlers-weide/jedermann-turniere.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Themen der Woche