Zusammenstoß auf Bergkirchener Straße: Verletzte nach Autounfall Doris Christoph,Lea Oetjen Minden. Auf der Bergkirchener Straße hat sich heute Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der 80-jährige Fahrer eines weißen Tiguan war in Richtung Minden unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache gegen 12 Uhr auf Höhe des Potts Parks in den Gegenverkehr geriert. Dort kollidierte der Espelkamper seitlich mit dem Audi eines 37-jährigen Mindeners, der Richtung Hille fuhr. Der Audifahrer hatte noch versucht auszuweichen. Durch die Wucht des Zusammenpralls drehte sich das Auto des 80-Jährigen mehrfach. Bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam, überschlug sich der Geländewagen sogar, wie die Polizei vor Ort mitteilt. Der Rentner musste schwer - aber nicht lebensgefährlich - verletzt ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht werden. Der 37-Jährige verletzte sich nur leicht, musste für weitere Untersuchungen aber auch ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme umgeleitet, die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Zusammenstoß auf Bergkirchener Straße: Verletzte nach Autounfall

Trotz eines Ausweichmanövers konnte der 37-jährige Audi-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. © Doris Christoph

Minden. Auf der Bergkirchener Straße hat sich heute Mittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der 80-jährige Fahrer eines weißen Tiguan war in Richtung Minden unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache gegen 12 Uhr auf Höhe des Potts Parks in den Gegenverkehr geriert. Dort kollidierte der Espelkamper seitlich mit dem Audi eines 37-jährigen Mindeners, der Richtung Hille fuhr. Der Audifahrer hatte noch versucht auszuweichen.

Durch die Wucht des Zusammenpralls drehte sich das Auto des 80-Jährigen mehrfach. Bevor er auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam, überschlug sich der Geländewagen sogar, wie die Polizei vor Ort mitteilt.

Der Rentner musste schwer - aber nicht lebensgefährlich - verletzt ins Johannes-Wesling-Klinikum gebracht werden. Der 37-Jährige verletzte sich nur leicht, musste für weitere Untersuchungen aber auch ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme umgeleitet, die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.


Copyright © Mindener Tageblatt 2021
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden