Zufallsfund aus der Jungsteinzeit offenbart neues Geschichtskapitel für Minden Thomas Lieske Minden-Dankersen. Kurz vor einem starken Regenschauer machen Daniel Bake und Karin Höhle den Fund des Tages. Die beiden Mitglieder des Vereins „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke“ (GeFBdML) laufen gerade die letzte Bahn eines Ackers in Dankersen ab...

Zufallsfund aus der Jungsteinzeit offenbart neues Geschichtskapitel für Minden

Auf den ersten Blick sieht dieser Fund aus wie ein gewöhnlicher Stein. Doch in Wirklichkeit handelt es sich um ein 5.000 Jahre altes Steinbeil, das von Handelsbeziehungen zeugt, die bisher für den Mühlenkreis nicht bekannt waren. © Foto: pr

Minden-Dankersen. Kurz vor einem starken Regenschauer machen Daniel Bake und Karin Höhle den Fund des Tages. Die beiden Mitglieder des Vereins „Gesellschaft zur Förderung der Bodendenkmalpflege im Kreis Minden-Lübbecke“ (GeFBdML) laufen gerade die letzte Bahn eines Ackers in Dankersen ab...

Angebot auswählen
und weiterlesen
  • 1 Jahr MT+ für nur 4,90 €/Monat!
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Einfach bezahlen per Bankeinzug oder PayPal
  • Bis zu 14 Tage vor Ablauf der 12 Monate kündbar
Sommer-Knaller sichern
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Für 1,90 € im 1. Monat testen
  • Danach nur 9,90 € monatlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Monatlich kündbar
jetzt MT+ testen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • 12 Monate MT+ lesen und 16% sparen
  • 99 € statt 118,80 € jährlich
  • MT.de mit weniger Werbung erleben
  • Auf fünf Geräten gleichzeitig lesen
  • Jährlich kündbar
jetzt Jahresabo abschließen
  • Alle Plus-Inhalte auf MT.de frei
  • Ab Kauf für 24 Stunden gültig
  • Bezahlung einfach per PayPal
jetzt Tagespass kaufen
  • SEPA Lastschrift
  • PayPal
Anmelden und weiterlesen
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.