"Woche des Impfens": Alle Aktionen im Kreisgebiet im Überblick, Impfungen ohne Termin im Impfzentrum Minden (mt/ps). Für ganz Nordrhein-Westfalen wurde diese Woche als die „Woche des Impfens" ausgerufen. Auch der Kreis Minden-Lübbecke nimmt daran teil und plant für diese Woche eine Reihe weiterer Impfaktionen. Im Impfzentrum in Unterlübbe können sich Impfwillige in dieser Woche durchgehend von 8 bis 17.30 Uhr ohne Termin impfen lassen, bevor das Impfzentrum dann in der nächsten Woche seine Öffnungszeiten einschränken wird. "Mittlerweile haben sich bereits sehr viele Bürger und Bürgerinnen im Kreis Minden-Lübbecke impfen lassen – im Impfzentrum, beim Hausarzt, über ein mobiles Impfteam oder die Betriebsärzte", teilt der Kreis mit und begründet damit auch die neuen, eingeschränkten Öffnungszeiten des Impfzentrums. Dieses wird ab Montag, 19. Juli, an Montagen und Sonntagen geschlossen bleiben. Von Dienstag bis Freitag öffnet es von 13 bis 20 Uhr, am Samstag wird von 7.30 bis 14.30 Uhr geimpft. Viele MT-Leser fragten bereits am Dienstag (14. Juli) in sozialen Netzwerken, was mit bisher vereinbarten Impfterminen an Sonn- und Montagen nach dem 19. Juli passieren würde. Da werde es eine unkomplizierte Lösung geben, hieß es am Abend vom Kreis. Das genaue Prozedere werde schnellstens festgelegt.Geimpft werden mRNA-Impfstoffe sowie Johnson&Johnson für alle Personen ab 16 Jahren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Kreis bittet darum, Personalausweis und elektronische Gesundheitskarte mitzubringen, "gerne auch den Impfpass". Im gesamten Kreisgebiet bietet das mobile Impfteam des Impfzentrums folgende neun Aktionen an, die bereits am morgigen Mittwoch starten, das Impfteam ist jeweils für etwa eineinhalb Stunden vor Ort: Mittwoch, 14. Juli 10 Uhr: Bad Oeynhausen, Werrepark (Mindener Straße 22, Bad Oeynhausen) 15.30 Uhr: Minden, Grillepark/WEZ (An der Grille 1, Minden) Donnerstag, 15. Juli 17 Uhr: Espelkamp, Mennoniten-Gemeinde Espelkamp e.V. (John-Gingerich-Straße 1, Espelkamp) 19 Uhr: Lübbecke, McDonald’s (Thyssenstraße 11, Lübbecke) Freitag, 16. Juli 9 Uhr: Espelkamp, Bürgerhaus mit angrenzendem Wochenmarkt (Wilhelm-Kern-Platz 14, Espelkamp) 16.30 Uhr: Minden, Kirmespark an der Weser (Kanzlers Weide, Minden) Samstag , 17. Juli 13 Uhr: Petershagen/Lahde, Badesee (Friller Straße 12, Petershagen) 16 Uhr: Hille, Badesee Mindenerwald (Lavelsloher Weg, Hille) Sonntag, 18. Juli 10 Uhr: Porta Westfalica, Flohmarkt am Portamarkt (Feldstraße 20, Porta Westfalica)

"Woche des Impfens": Alle Aktionen im Kreisgebiet im Überblick, Impfungen ohne Termin im Impfzentrum

Ab morgen wird es nicht nur neun Impf-Aktionen mit mobilen Teams im Kreisgebiet geben, auch sind Impfungen im Impfzentrum in dieser Woche ohne Termin möglich. Danach gibt es im Impfzentrum eingeschränkte Öffnungszeiten. Symbolfoto: © imago images/Rainer Unkel

Minden (mt/ps). Für ganz Nordrhein-Westfalen wurde diese Woche als die „Woche des Impfens" ausgerufen. Auch der Kreis Minden-Lübbecke nimmt daran teil und plant für diese Woche eine Reihe weiterer Impfaktionen. Im Impfzentrum in Unterlübbe können sich Impfwillige in dieser Woche durchgehend von 8 bis 17.30 Uhr ohne Termin impfen lassen, bevor das Impfzentrum dann in der nächsten Woche seine Öffnungszeiten einschränken wird.

"Mittlerweile haben sich bereits sehr viele Bürger und Bürgerinnen im Kreis Minden-Lübbecke impfen lassen – im Impfzentrum, beim Hausarzt, über ein mobiles Impfteam oder die Betriebsärzte", teilt der Kreis mit und begründet damit auch die neuen, eingeschränkten Öffnungszeiten des Impfzentrums. Dieses wird ab Montag, 19. Juli, an Montagen und Sonntagen geschlossen bleiben. Von Dienstag bis Freitag öffnet es von 13 bis 20 Uhr, am Samstag wird von 7.30 bis 14.30 Uhr geimpft.

Viele MT-Leser fragten bereits am Dienstag (14. Juli) in sozialen Netzwerken, was mit bisher vereinbarten Impfterminen an Sonn- und Montagen nach dem 19. Juli passieren würde. Da werde es eine unkomplizierte Lösung geben, hieß es am Abend vom Kreis. Das genaue Prozedere werde schnellstens festgelegt.


Geimpft werden mRNA-Impfstoffe sowie Johnson&Johnson für alle Personen ab 16 Jahren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Kreis bittet darum, Personalausweis und elektronische Gesundheitskarte mitzubringen, "gerne auch den Impfpass".

Im gesamten Kreisgebiet bietet das mobile Impfteam des Impfzentrums folgende neun Aktionen an, die bereits am morgigen Mittwoch starten, das Impfteam ist jeweils für etwa eineinhalb Stunden vor Ort:

Mittwoch, 14. Juli

  • 10 Uhr: Bad Oeynhausen, Werrepark (Mindener Straße 22, Bad Oeynhausen)
  • 15.30 Uhr: Minden, Grillepark/WEZ (An der Grille 1, Minden)

Donnerstag, 15. Juli

  • 17 Uhr: Espelkamp, Mennoniten-Gemeinde Espelkamp e.V. (John-Gingerich-Straße 1, Espelkamp)
  • 19 Uhr: Lübbecke, McDonald’s (Thyssenstraße 11, Lübbecke)

Freitag, 16. Juli

  • 9 Uhr: Espelkamp, Bürgerhaus mit angrenzendem Wochenmarkt (Wilhelm-Kern-Platz 14, Espelkamp)
  • 16.30 Uhr: Minden, Kirmespark an der Weser (Kanzlers Weide, Minden)

Samstag , 17. Juli

  • 13 Uhr: Petershagen/Lahde, Badesee (Friller Straße 12, Petershagen)
  • 16 Uhr: Hille, Badesee Mindenerwald (Lavelsloher Weg, Hille)

Sonntag, 18. Juli

  • 10 Uhr: Porta Westfalica, Flohmarkt am Portamarkt (Feldstraße 20, Porta Westfalica)
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema

Themen der Woche