Waldorfschule wird "erwachsen" Minden (mt/hn). "Der Sieben-Jahres-Rhythmus ist in der Waldorfpädagogik und für die Gestaltung der Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern ein wesentliches Element", sagt Ursula Paulus, Lehrerin an der Waldorfschule. Das "Jubiläum" dreimal sieben Jahre will die Schule in Haddenhausen jetzt feiern. Der Festakt findet am Samstag, 4. Mai um 11 Uhr statt. Ein Jubiläumskonzert ist am Sonntag, 5. Mai, ab 18 Uhr im Festsaal der Schule, Haberbreede 37, in Haddenhausen zu hören.

Waldorfschule wird "erwachsen"

Minden (mt/hn). "Der Sieben-Jahres-Rhythmus ist in der Waldorfpädagogik und für die Gestaltung der Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern ein wesentliches Element", sagt Ursula Paulus, Lehrerin an der Waldorfschule. Das "Jubiläum" dreimal sieben Jahre will die Schule in Haddenhausen jetzt feiern. Der Festakt findet am Samstag, 4. Mai um 11 Uhr statt. Ein Jubiläumskonzert ist am Sonntag, 5. Mai, ab 18 Uhr im Festsaal der Schule, Haberbreede 37, in Haddenhausen zu hören.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden