Verletzt ins Krankenhaus: E-Bike-Fahrer kracht in plötzlich geöffnete Autotür Minden (mt/ps). Ein 31-jähriger Pedelec-Fahrer ist bei einem Unfall am Freitag auf der Stiftstraße verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, krachte der Mann in eine Autotür, die unmittelbar bevor er an einem parkenden Auto vorbeifahren wollte, geöffnet wurde.Der Fahrer hatte sein Auto gegen 11.45 Uhr kurz vor der Steinstraße in Richtung Innenstadt zum Parken abgestellt. Als der Mann aussteigen wollte, hatte er den von hinten herannahenden Fahrradfahrer offenbar nicht rechtzeitig wahrgenommen. Der prallte im Vorbeifahren gegen die geöffnete Fahrertür und verletzte sich dabei. Eine neben der Polizei verständigte Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den 31-Jährigen und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Klinikum.

Verletzt ins Krankenhaus: E-Bike-Fahrer kracht in plötzlich geöffnete Autotür

Der 31-jährige Radfahrer musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: © MT-Archiv

Minden (mt/ps). Ein 31-jähriger Pedelec-Fahrer ist bei einem Unfall am Freitag auf der Stiftstraße verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, krachte der Mann in eine Autotür, die unmittelbar bevor er an einem parkenden Auto vorbeifahren wollte, geöffnet wurde.

Der Fahrer hatte sein Auto gegen 11.45 Uhr kurz vor der Steinstraße in Richtung Innenstadt zum Parken abgestellt. Als der Mann aussteigen wollte, hatte er den von hinten herannahenden Fahrradfahrer offenbar nicht rechtzeitig wahrgenommen. Der prallte im Vorbeifahren gegen die geöffnete Fahrertür und verletzte sich dabei. Eine neben der Polizei verständigte Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den 31-Jährigen und brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Klinikum.

Newsletter
Patrick Schwemmling

Jetzt kostenlos „Die MT-Woche“ abonnieren!

Immer sonntags ab 18 Uhr erfahren, was wichtig ist

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden