"Soziales Dorf" trifft sich Erste Zusammenkunft der Projektinitiative Minden (mt/nik). Die Projektinitiative "Soziales Dorf" veranstaltet von Freitag, 9. September, bis Sonntag, 11. September, ihr erstes offizielles Treffen in der Oberen Altstadt.Die Initiative gibt es seit Frühjahr 2010, die Aktiven setzen sich für ein ökosoziales Lebensraumprojekt auf dem Land ein, heißt es in der Pressemitteilung. Bisher habe man sich nur im Internet ausgetauscht, das soll sich jetzt ändern. Treffpunkt ist das Eine-Welt-Dorf.Auf der Agenda steht zunächst das Kennenlernen der Akteure. "Es ist aber auch ein Arbeitsprogramm abzuarbeiten", sagt Initiator Detlef Müller. So werde über den Entwurf für ein Leitbild abgestimmt und ein Sprecher gewählt. Beim Mindener Kanusportverein soll es eine Diskussionsrunde zum Thema "Arbeitslosigkeit und Armut machen krank" geben.www.soziales-dorf.eu

"Soziales Dorf" trifft sich

Minden (mt/nik). Die Projektinitiative "Soziales Dorf" veranstaltet von Freitag, 9. September, bis Sonntag, 11. September, ihr erstes offizielles Treffen in der Oberen Altstadt.

Die Initiative gibt es seit Frühjahr 2010, die Aktiven setzen sich für ein ökosoziales Lebensraumprojekt auf dem Land ein, heißt es in der Pressemitteilung. Bisher habe man sich nur im Internet ausgetauscht, das soll sich jetzt ändern. Treffpunkt ist das Eine-Welt-Dorf.

Auf der Agenda steht zunächst das Kennenlernen der Akteure. "Es ist aber auch ein Arbeitsprogramm abzuarbeiten", sagt Initiator Detlef Müller. So werde über den Entwurf für ein Leitbild abgestimmt und ein Sprecher gewählt. Beim Mindener Kanusportverein soll es eine Diskussionsrunde zum Thema "Arbeitslosigkeit und Armut machen krank" geben.

www.soziales-dorf.eu

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Weiterlesen in Minden